Fachhochschule: SPÖ-Erfolg für Feldkirchen

Morgen findet die Bauvergabe für die Fachhochschule statt

Klagenfurt (SP-KTN) – Ab heute ist es fix: Die Fachhochschule bleibt Feldkirchen erhalten. „Das zeigt einmal mehr, wie erfolgreich die Arbeit der SPÖ für die Menschen vor Ort ist. Wir haben nicht locker gelassen, bis der Fachhochschulstandort Feldkirchen gesichert war. Das ist wichtig für die Weiterentwicklung der Stadt und des Bezirkes“, freuen sich Feldkirchens SP-Spitzenkandidat Herwig Seiser und der Bürgermeister von Feldkirchen, Robert Strießnig (S), über den Erfolg.

Jetzt geht es darum die Chance zu nutzen, die sich durch die Fachhochschule für Feldkirchen ergeben. „Nicht nur Ausbildungsplätze werden durch die heutige Entscheidung gesichert, auch neue Arbeitsplätze sind damit verbunden. Unsere Vision für Feldkirchen ist der Aufbau eines Sozial-Clusters“, erläutert Strießnig.

Morgen erfolgt die Vergabe des Bauauftrages für das Fachhochschulgebäude. „Wir arbeiten auf Hochtouren. Wir wollen nun daran gehen, rasch Studentenwohnungen zu errichten, um den Studierenden ein gutes Klima bieten zu können“, so Seiser abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90006