NEWS: John Kerry hat Wiener Wurzeln

NEWS berichtet: Jüdische Vorfahren des Überraschungssiegers von Iowa im 19. Jhdt von Schlesien nach Wien übersiedelt.

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, hat Senator John Kerry, seit seinem Erfolg beim Caucus von Iowa ein Favorit als demokratischer US-Präsidentschaftskandidat, österreichische Wurzeln. Das hat der Wiener Genealoge Felix Gundacker herausgefunden.

Ende des 19. Jahrhunderts war sein jüdischer Großvater Fritz Kohn gemeinsam mit seinem Bruder Otto aus Österreichisch Schlesien nach Wien gekommen. Hier konvertierten die Brüder und änderten ihre Namen. Angeblich fiel ihre Wahl zufällig auf Kerry, den Namen einer irischen Grafschaft.

Senator John Kerry glaubte deshalb bis vor kurzem an irische Vorfahren. Der Wiener Genealoge Felix Gundacker rekonstruierte nun die wahre Familiengeschichte. Fritz Kerry emigrierte 1904 von Mödling in die USA, wo er 1921 starb.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0004