San Telmo meldet Gasfund am Teepee Creek-Projekt

Vancouver (OTS) - San Telmo Energy Ltd. [Berlin/Frankfurt: ISIN CA7995491007 / USA: STUOF] gibt die Testergebnisse eines auf dem Gelände des Peace River
Arch-Projekts (Teepee Creek) gelegenen Bohrlochs bekannt. Das Unternehmen hält eine Betriebsbeteiligung von 100 Prozent an diesem Projekt.

Ein Produktionstest von 86 Stunden wurde am Teepee Creek-Bohrloch vorgenommen. Während des Tests produzierte das Bohrloch mit einer maximalen Rate von 2,0 Millionen Kubikfuß Gas pro Tag. Das entspricht bei einer Umrechnungsrate von 6:1 333 Barrel Öläquivalent pro Tag.

Die stabilisierte Flussrate mit einem Drosselungsventil von 9,53 mm betrug während des Tests 1,3 Millionen Kubikfu§, was bei einer Umrechnungsrate von 6:1 217 Barrel Öläquivalent pro Tag entspricht. Die gesamte Gasproduktion während des Testzeitraums betrug 5,72 Millionen Kubikfuß Gas.

Die Vorproduktionsplanungen für Teepee Creek laufen und Planungen für den Verlauf der Pipeline, Landvermessungen sowie der Bau sollen in den kommenden Wochen beginnen.

"Teepee Creek stellt den dritten erfolgreichen Test eines Bohrlochs in den letzten vier Monaten da, was uns eine Erfolgsrate von 100 Prozent in diesem Zeitraum beschert", so Chris Dyakowski, Chief Financial Officer von San Telmo. "Wir erwarten, dass dieses Bohrloch, sowie die Bohrungen an den Projekten Gordondale und McLeod dem Unternehmen ab dem kommenden Monat signifikanten Cashflow liefern werden. San Telmo wird diese Einkünfte nutzen, um die geplanten Entwicklungsprojekte für Peace River Arch und Gordondale, wie bereits angekündigt, zu finanzieren."

Über San Telmo Energy Ltd.

San Telmo Energy Ltd. ist ein aufstrebendes Öl- und Gasunternehmen mit erfahrenem Management. Operativ tätig ist die 100-prozentige Tochtergesellschaft San Telmo Energy Inc. mit Sitz in Calgary, Alberta. San Telmo Energy konzentriert sich auf die Akquisition, Entwicklung und Produktion von erwiesenen, entwickelten und unterentwickelten Vorkommen, die dem Unternehmen langfristigen Wert bieten.

Die in dieser Pressemitteilung angesprochenen Themen könnten vorausschauende Aussagen, so genannte "Forward-Looking Statements" (entsprechend der Definition dieses Begriffs im Private Securities Litigation Reform Act von 1995) in Bezug auf San Telmo Energys Geschäft oder finanzielle Umstände enthalten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten signifikant von denen abweichen, die in dieser Mitteilung beschrieben werden, und zwar als Resultat einer Vielzahl von Faktoren, von denen einige au§erhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der oben stehende Text ist eine Adaption aus dem Englischen. Für eventuelle Übertragungs- und/oder Übersetzungsfehler wird keine Gewähr und/oder Haftung übernommen

ots Originaltext: San Telmo Energy Ltd.

Rückfragen & Kontakt:

Corporate Communications
Tel.: +1-877-772-9286
info@santelmoenergy.com oder +49-40-484-046-120
STUde@primorisgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002