Die chefärztliche Bewilligung per Fax - ein voller Erfolg

Wien (OTS) - Gewerbetreibenden wird seit 13. Jänner ein besonderes Service geboten; die chefärztliche Bewilligung kann per Fax eingeholt werden. Erste Auswertungen zeigen das große Interesse an der neuen SVA-Serviceleistung. Rund 40 Prozent aller Bewilligungen langen bereits per Fax zur Bewilligung ein.

SVA-Generaldirektor Mag. Vlasich zu dem überwältigenden Erfolg:
"Die unerwartet starke Nachfrage der Faxbewilligung zeigt die Notwendigkeit dieser Dienstleistung und die hohe Kooperationsbereitschaft unserer Vertragspartner, insbesonders der Apotheken, sowie auch der Pensionistenheime. Wir werden daher den für April geplanten weiteren technischen Ausbau sofort in Angriff nehmen, um unseren Versicherten und Partnern ein noch besseres und schnelleres Service bieten zu können."

Chefarztpflichtige Rezepte können Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr bundesweit zum Ortstarif unter 05 08 08/1001 an die SVA zur Bewilligung gefaxt werden. Die Antwort erfolgt unverzüglich. Das Service kann von SVA-Vertragsärzten, Apothekern, Wahlärzten mit Rezepturbefugnis oder von den Patienten selbst in Anspruch genommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Schumlits
Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Hauptstelle Marketing
Wiedner Hauptstraße 84-86 A-1051 Wien
Tel.: 01-54 6 54-3466
Fax.: 01-54 6 54-3480
Gerhard.Schumlits@sva.sozvers.at
Internet: http://www.sva.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004