"Toujours Mozart" im Palais Schwarzenberg

Wien (OTS) - Mozart als "Gesamterlebnis für Auge und Ohr, für Geist und Gemüt" verspricht das Mozartfest "Toujours Mozart", das Samstag und Sonntag von 10 Uhr vormittags bis zum späten Abend im Palais Schwarzenberg stattfindet. Ein vielfältiges Programm von Mozart-Raritäten bis hin zu bekannten und beliebten Melodien des Musik-Genies wird in allen Sälen des Palais angeboten, die Besucher sind eingeladen, sich in dieser musikalischen Landschaft zu bewegen und zu verweilen, wo es ihnen besonders gefällt. Hochrenommierte Musiker wie die Hammerflügelvirtuosen Malcolm Bilson und Zvi Meniker sowie der Bariton Kurt Widmer sind ebenso zu hören wie Darbietungen musikalischer Laien, die in "Mozart von Jedermann" gemeinsam mit den Profimusikern ihr Publikum suchen. Hochkarätige Wissenschafter gehen der Frage nach "Warum klingt Mozart wie Mozart" nach und wer will, kann auch der Aufforderung zu "Tanzen mit Mozart" nachkommen.

Tageskarten zu 25 Euro können unter Tel.: 714 91 00 bestellt werden. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Weiter Informationen: http:/ /www.toujoursmozart.de/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010