Aviso/Aus für Büchereien im 23. Bezirk: Morgen große Abschiedsfeier in der Bücherei Mauer

Wien (Grüne) - Ende Januar werden, nach über 50 Jahren Betrieb
die Büchereien in Mauer und Rodaun von der zuständigen Vizebürgermeisterin Grete Laska geschlossen. Die "Plattform Weiterlesen", getragen von BürgerInneninitiativen, Elternvereinen und den Liesinger Grünen laden daher zu einem Abschiedsfest mit den Wiener Art Schrammeln ein.

Dabei soll noch einmal die große Bedeutung der beiden Zweigstellen in den letzten Jahrzehnten und die Folgen der Schließung bewusst gemacht und der von den Grünen geforderte Bücherbus thematisiert werden. Nicht zuletzt wird den BibliothekarInnen für das große Engagement gedankt.

Wann: Dienstag, 20.1.2004, 19.00 Uhr
Wo: Städtische Bücherei Mauer, 23., Dr.-Barilits-Gasse 2-4

Für Rückfragen: Paul Grohmann Tel. 0699/19249274

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Grüner Klub im Rathaus, Tel.: 4000 - 81814, http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002