Der "Wichtel vom Unterberg" soll Wintersportnachwuchs fördern

Kinderbuch und Gewinnspiel erfreuen sich großer Beliebtheit

St. Pölten (NLK) - Im Skizentrum Unterberg soll nun das neu kreierte Kinderbuch "Der Fichten-Wichtel vom Unterberg und seine Freunde" Kinder für den Wintersport begeistern und somit den Wintersportnachwuchs fördern. Das Buch, das gratis erhältlich ist, erfreut sich großer Beliebtheit und musste daher bereits zweimal nachgedruckt werden.

Mit dem Buch ist auch ein Gewinnspiel verbunden. Die Ermittlung der Sieger des Gewinnspiels erfolgt in Zeiten des Schibetriebs wöchentlich. Als Preise erhalten die Gewinner Kindertageskarten, Wichtel-Schokolade und Wichtel-Sticker. Bisher konnten neun Gewinner ermittelt werden.

Der am Ende des Myrabachtals in der Gemeinde Muggendorf (Bezirk Wiener Neustadt) gelegene Unterberg ist 1.342 Meter hoch. In den letzten Monaten kam es zu einem Ausbau des dortigen Kinder-Schiparks. Im August 2003 hatte die NÖ Landesregierung die Vergabe einer Förderung aus nationalen Mitteln in der Höhe von 57.120 Euro und von EU-Fördermitteln in der Höhe von 38.250 Euro für den Ausbau des Schigebiets beschlossen.

Weitere Informationen: ARGE Schigebiet Unterberg, 2763 Pernitz, Karlgasse 6, Telefon 02632/724 38, www.schwiglhofer.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010