Internationales Treffen der Sozialdemokraten in Kärnten

Am 20. Jänner treffen sich hochrangige sozialdemokratische Politiker aus dem Alpen-Adria-Raum in Kärnten

Klagenfurt (SP-KTN) - Der Spitzenkandidat der Kärntner SPÖ, Peter Ambrozy, gab sich heute kampfbereit: "Wir haben sechs Wochen vor der Landtagswahl ein enorm geeintes und geschlossenes Team mit einem starken Willen zum Sieg." Ein wichtiges Signal dieser Stärke und für einen besseren Weg in der Nachbarschaftspolitik ist das internationale Treffen hochkarätiger sozialdemokratischer Politiker aus dem Alpe-Adria-Raum am 20. Jänner in Klagenfurt.

Im Rahmen dieser Konferenz werden wichtige Themen der Nachbarschaftspolitik besprochen werden. "Es geht um die Zusammenarbeit zwischen den Regionen", erklärt Ambrozy. Diese Konferenz ist besonders im Hinblick auf die EU-Osterweiterung am 1. Mai 2004 wichtig. Landeshauptmann Haider hat es bisher verabsäumt, eine ordentliche Nachbarschaftspolitik zu betreiben. "Wir müssen Kärnten bestens auf das vergrößerte Europa vorbereiten. Deswegen gilt es, schon jetzt gemeinsame Strategien zu entwickeln", erklärte Ambrozy.

Zahlreiche prominente Politiker haben ihr Kommen zugesagt: Von Österreichischer Seite der SPÖ-Bundesparteivorsitzende Alfred Gusenbauer, der Kärntner Landesparteivorsitzende Peter Ambrozy, der steirische Landesparteivorsitzende Franz Voves, sowie der internationale Sekretär der SPÖ, Albrecht Konecny. Aus Slowenien reisen Parlamentspräsident Borut Pahor und die internationale Sekretärin der ZLSD, Natasa Kovac, an. Die Delegation aus Italien besteht aus dem Fraktionsvorsitzenden der DS, Luciano Violante, dem friulanischen Minister für Transport, Lodovico Sonego, dem friulanischen DS-Vorsitzenden Carlo Pegorer, dem friulanischen Fraktionsvorsitzenden im Regionalrat, Bruno Zvech sowie dem internationalen Sekretär der DS, Luciano Vecchi. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90007