Ferrero-Waldner präsentiert persönliche Homepage

Highlight Weblog

Wien, 15. Jänner 2004 Anlässlich der heuten erfolgten Unterstützung der ÖVP für die Kandidatur von Außenministerin Benita Ferrero-Waldner als erste Bundespräsidentin Österreichs, präsentiert sich Ferrero-Waldner seit heute auch privat der weltweiten Internet-Gemeinschaft. ****

Unter der Adresse http://www.benita-ferrero-waldner.at erfährt man einiges über den Menschen Benita Ferrero-Waldner, über den Werdegang, politische Aktivitäten und humanitäres Engagement. Im ausführlichen Fotobereich (der ausschliesslich aus frei verfügbaren Fotos aus dem Internet besteht) ist die Kandidatin mit Österreicherinnen und Österreichern sowie Persönlichkeiten aus aller Welt zu sehen - die Bilder stehen auch in Druckqualität zur kostenlosen Verwendung bereit. Alle aktuellen Presseaussendungen sind ebenso verfügbar wie Interviews und die wichtigsten Termine. Absolutes Highlight ist aber zweifellos das Weblog, das heute offiziell gestartet wird. Als erste österreichische Spitzenpolitikerin präsentiert Benita Ferrero-Waldner ihr persönliches Tagebuch seit heute exklusiv im Web.

Ferrero-Waldner: "Ich plane schon seit längerem eine private Homepage. Ich bin immer wieder von Jugendlichen darauf angesprochen worden, ob ich eine eigene Homepage habe. Ich denke, dass heute eine guter Zeitpunkt ist, meine private Homepage zu eröffnen, die in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten ständig erweitert wird."

Rückfragen & Kontakt:

mail@benita-ferrero-waldner.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0005