Verena K. geht in die Offensive: Erotisch in GQ und moderierend auf MTV

München (OTS) - "Oliver Kahn ist ein Magnet. Er zieht dich an und du bleibst an ihm kleben" - so erklärt Verena Kerth im GQ-Interview einen Vorgang, der 2003 ganz Deutschland beschäftigte.

Inzwischen ist aus der Geliebten des Aussnahme-Torwarts seine Lebensgefährtin geworden und der reicht es nicht mehr, nur als "Begleiterin von" definiert zu werden. Verena K. geht in die Offensive: In GQ, dem Lifestyle-Männermagazin meldet sie sich zu Wort, zeigt sich selbstbewusst erotisch und kündigt den Start ihrer TV-Karriere bei MTV an: " Ich werde dort die UK- und US-Charts moderieren". Mit den Vorurteilen des Party-Girls und der Promi-Jägerin will sie aufräumen: "Eine Jägerin war ich nie, ich wollte lieber gejagt werden". Mehr Infos und das vollständige Interview gibt es in der Februar-Ausgabe des Magazins GQ Gentlemen's Quarterly.

Meldung unter der Quellenangabe "GQ Gentlemen's Quarterly" zur Veröffentlichung frei. Foto auf Anfrage.

Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

ots Originaltext: GQ Gentlemen's Quarterly

Rückfragen & Kontakt:

Condé Nast Verlag GmbH
Dr. Markus Schönmann
Direktor Marketing
Tel. 004989 38104-341
Fax 004989 38104-221

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006