Ein herzliches Dankeschön an eine unvergessliche Sportlerin

Staatssekretär Mag. Karl Schweitzer würdigt Stephanie Graf

Wien (OTS) - Eine starke Persönlichkeit, enorme Willensstärke, ein hohes Maß an Disziplin sowie jahrelanges Durchhaltevermögen sind nur einige Schlagworte, die Karl Schweitzer mit Stephanie Graf und ihren zahlreichen sportlichen Erfolgen und persönlichen Höchstleistungen assoziiert. "Ich verstehe ihre Entscheidung und sie ist zu akzeptieren, was ich schade finde ist, dass die erfolgreichste Leichtathletin Österreichs diesen Schritt noch vor Athen 2004 macht", so Schweitzer.

"Steffi gebühren große Anerkennung und Dank dafür, dass sie ihr bisheriges Leben dem Spitzensport nicht nur verschrieben sondern vielmehr untergeordnet hat", betont Schweitzer. Er ist überzeugt, dass der Name Steffi Graf nicht nur in den Seiten des Sports sondern auch in den Herzen vieler Österreicher Platz gefunden hat und dass selbst ihr Abschied nichts daran ändern wird.

"Jeder hat das Recht auf ein Privatleben, auch eine Steffi Graf". Karl Schweitzer hofft für sie, dass sie all das nachholen kann, auf das sie lange Jahre zugunsten ihrer sportlichen Karriere verzichten musste und wünscht ihr privat sowie beruflich weiterhin viel Erfolg.

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Sport
Mag. Alexandra Natmessnig
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
alexandra.natmessnig@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001