Aviso: "Ruinieren die Alten unser Gesundheitssystem?"

Enquete mit hochrangigen ExpertInnen und PolitikerInnen am 20. Jänner 2004

Wien (SPW) Unter dem provokanten Titel "Ruinieren die Alten das Gesundheitssystem?" veranstaltet die Landesorganisation Wien des Pensionistenverbandes Österreichs am kommenden Dienstag, dem 20. Jänner 2004, eine Enquete, an der zahlreiche hochrangige ExpertInnen und PolitikerInnen zu diesem brisanten und aktuellen Thema zu Wort kommen werden.****

Nach einer politischen Einleitung durch den Vorsitzenden der Landesorganisation Wien des Pensionistenverbandes Österreich BM a.D. Rudolf EDLINGER folgen vier Impulsreferate durch die Amtsführende Stadträtin für Gesundheits- und Spitalswesen für Wien Prim. Dr. Elisabeth PITTERMANN-HÖCKER, den Präsidenten der Wiener Ärztekammer, Prim. MR Dr. Walter DORNER, den WIFO-Experten für den Bereich Wohlfahrtsstaat Mag. Dr. Stephan SCHULMEISTER sowie den Leiter des Arbeitskreises Gesundheit in der Landesorganisation Wien des Pensionistenverbandes Österreichs und Wiener Pflegeombudsmann Dr. Werner VOGT. Im Anschluss findet eine Diskussion statt. Moderiert wird diese Enquete von Ing. Alfred WORM, Herausgeber von NEWS.

Die Enquete beginnt um 9 Uhr im Atrium der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV), Wien 1, Grillparzerstraße 14. Die VertreterInnen der Medien sind dazu sehr herzlich eingeladen.

Enquete: "Ruinieren die Alten unser Gesundheitssystem?"
Zeit: Dienstag, 20. Jänner 2004, 9 Uhr
Ort: 1., Atrium der Österreichischen Beamtenversicherung, Grillparzerstraße 14
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Landesorganisation Wien
Alserbachstraße 23
1090 Wien
Tel.: 319 40 12
Fax: 319 40 12 20
E-mail: wien@pvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001