Ottakringer wird in Wien zur Nummer 1 und schafft bundesweiten Imageschub

Wien (OTS) - Ottakringer ist gemäß ACNielsen erstmals das gefragteste Bier in Wien.

Zudem wird die Marke Ottakringer in ganz Österreich immer bekannter und beliebter. Das ist die Kernaussage einer brandneuen Umfrage des market-Instituts.

Historischer Führungswechsel in der Braubranche: Im abgelaufenen Jahr war Ottakringer in der Bundeshauptstadt Wien erstmals das beliebteste Bier. Das geht aus den jüngsten Erhebungen des Marktforschungsinstituts ACNielsen hervor (ACNielsen, Menge Bier Total, auflaufend bis KW 50/03). Hinter Ottakringer folgt nun die Heineken/Brau Union-Marke Gösser.

Ottakringer-Chef Sigi Menz: "Schön, dass die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr auf den Geschmack kommen."

Bierlaune kommt im mittelständischen Familienunternehmen auch angesichts einer aktuellen Umfrage des Linzer market-Instituts auf:
Demnach ist Ottakringer im Osten Österreichs 94 Prozent der Menschen ein Begriff. In Österreich insgesamt ist Ottakringer bei beachtlichen 85 Prozent in aller Munde.

Enorm stark das Image-Plus: Beinahe doppelt so viele Österreicher wie ein Jahr zuvor bewerten Ottakringer als eine sympathische Marke. "Schöner könnte der Image-Wandel nicht ausfallen", freut sich Vorstand Christiane Wenckheim. "Auf das werden wir mit einem frischen Ottakringer anstoßen."

Gestiegen ist auch die Zahl jener, die Ottakringer als innovativ bewerten. Kein Wunder, überraschte die Wiener Brauerei im vergangenen Jahr doch mit einer frischen, gelben Bierkiste, dem neuen Dosen-Radler, einer neuen, lässigen Zapfsäule und vielem mehr.

Market-Studienleiter Nicole Pammer und David Pfarrhofer:
"Ottakringer kann auf eine exzellente Entwicklung im Jahr 2003 zurückschauen - die emotionale Verankerung, vor allem im Osten Österreichs, konnte deutlich gesteigert werden." Tatsächlich liegt Ottakringer unterm Strich bei allen Indikatoren - von Bekanntheit, Sympathie, Top-Marke, Werbe-Erinnerung, Innovation, Genuss, Markenbindung und Nutzungshäufigkeit - über dem Branchenschnitt. "Darauf müssen wir eigentlich gleich noch ein frisches Ottakringer trinken", scherzt Christiane Wenckheim.

Pressebilder von Sigi Menz und Christiane Wenckheim finden Sie auf der Ottakringer Homepage http://www.ottakringer.at unter der Rubrik "Kontakt, Shop & Kommunikation" - "Pressebilder zum Runterladen".

Rückfragen & Kontakt:

Ottakringer Brauerei
Dr. Thomas Sautner
Tel.: 0664-6182015

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001