LR Plank bei der "Grünen Messe" in Berlin

Treffen mit den Landwirtschaftsministern von Bayern und von Baden-Württemberg

St. Pölten (NLK) - Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank wird sich ab morgen, Donnerstag, 15. Jänner, für drei Tage in Berlin aufhalten. Im Mittelpunkt seines Aufenthalts in der deutschen Bundeshauptstadt steht der Besuch der Internationalen Grünen Messe in Berlin, die zu den bedeutendsten europäischen Messeveranstaltungen für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau zählt. "Auch für Niederösterreich bietet die ‚Grüne Messe' wieder die Möglichkeit, sich international in die Auslage zu stellen, für seine Produkte zu werben und Kontakte zu knüpfen", ist Plank überzeugt. Niederösterreich forciere nicht nur eine qualitätsbewusste Landwirtschaft und qualitativ hochwertige Lebensmittel, sondern ermögliche den Bauern auch ein Zusatzeinkommen durch den verstärkten Einsatz von Biomasse. Ziel sei es zudem, die heimische Landwirtschaft durch Professionalität, verstärkte Kooperationen und gemeinsame Vermarktungsschienen bestmöglich auf die EU-Erweiterung vorzubereiten, so Plank. Die "Grüne Messe" in Berlin, bei der auch eine Reihe österreichischer und niederösterreichischer Aussteller vertreten ist, findet heuer vom 16. bis 25. Jänner statt.

Der Agrar-Landesrat wird im Zuge seines Berlin-Aufenthalts auch verschiedene Einrichtungen besuchen. Auf dem Programm steht u.a. die Besichtigung einer Tierkörperverwertungs-Biogasanlage und die Besichtigung der Strom- und Wärmeversorgung des Bundestages auf Rapsöl-Basis. Weitere Höhepunkte sind Treffen mit den Landwirtschaftsministern von Bayern, Josef Miller, und von Baden-Württemberg, Willi Stächele. Diese Treffen bieten Plank die Möglichkeit zu einem intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit den beiden deutschen Amtskollegen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001