Börse Express: Die KöSt-Gewinner unter den Austro-Aktien

Auswirkungen auf die Unternehmensgewinne werden durch die wesentlich stärkere Senkung bei einigen Titeln erheblich sein

Wien (OTS) - Die KöSt-Senkung 2005 auf 25 Prozent übertrifft die Erwartungen an die Steuerreform bei weitem und wird zu einem echten Positivthema für das laufende Börsenjahr werden. Die Auswirkungen auf die Unternehmensgewinne werden durch die wesentlich stärkere Senkung erheblich sein. Wie bereits im Dezember angesprochen sind die Profiteure unter den ertragsstarken heimischen Gesellschaften zu suchen, die auch einen Grossteil ihrer Gewinne in Österreich erwirtschaften. Der Flughafen wird 2005 KöSt-bedingt etwa 50 Cent je Aktie mehr Nettogewinn erwirtschaften als bisher angenommen, das entspricht einem Gewinnanstieg um 15,8 Prozent.

Die weiteren Gewinner kann man einer Tabelle entnehmen, die unter http://boerse.wirtschaftsblatt.at abrufbar ist. Die Gewinner sind dieselben wie bereits im Dezember vorhergesagt, nur das Ausmass auf die Unternehmensgewinne ist nun deutlich höher.

Das beinahe Schönste an der KöSt-Senkung: Die Analysten haben diese bisher wohl nicht in ihren Gewinnschätzungen berücksichtigt und werden dies in den kommenden Wochen sicherlich sukzessive nachholen und damit für positiven Research-Newsflow sorgen. (BE/Nr.445)

Rückfragen & Kontakt:

WB Online/Börse Express
Redaktionstel.: (01) 60 117/285
Http://boerse.wirtschaftsblatt.at
http://www.boerse-express.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEX0001