Toto: Neun Zwölfer zu je 3.247,60 Euro

Annahmeschluss für die 3. Runde: Samstag, 15.50 Uhr

Wien (OTS) - Neun Spielteilnehmer tippten in der 2. Toto Runde den richtigen Zwölfer und erhalten dafür jeweils mehr als 3.200,- Euro. Die Steiermark war dabei dreimal erfolgreich, Niederösterreich zweimal, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und Wien je einmal.

In der Torwette gelang es niemandem, alle vier Ergebnisse richtig zu tippen. Somit gibt es einen Jackpot, und im Topf bleiben rund 9.400,-Euro. Zwei Kärntner, zwei Steirer und ein Niederösterreicher erhalten für drei richtige Ergebnisse jeweils rund 700,- Euro. Alle fünf Gewinner scheiterten übrigens an Spiel 3, rechneten also nicht mit dem 4:3-Auswärtssieg der Bolton Wanderers bei den Blackburn Rovers.

Annahmeschluss für die 3. Toto Runde 2004 ist am Samstag, dem 3. Jänner 2004, um 15.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 2. Toto Runde:

9 Zwölfer zu je EUR 3.247,60 267 Elfer zu je EUR 54,70 2.036 Zehner zu je EUR 7,10

Der richtige Tipp: 1 1 2 / 1 1 2 / 1 1 2 / X 1 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 9.381,00 Torwette 2. Rang: 5 zu je EUR 684,40 Hattrick: JP zu EUR 119.367,30 Torwette-Resultate: 4:1 2:1 3:4 2:0

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 11. Jänner 2004:

3 Joker zu je EUR 134.588,80 23 mal EUR 7.000,00 184 mal EUR 700,00 1.956 mal EUR 70,00 20.226 mal EUR 7,00

Jokerzahl vom Sonntag, dem 11. Jänner 2004: 4 7 0 6 9 9
Jokerzahl vom Mittwoch, dem 7. Jänner 2004: 7 9 7 6 6 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001