Moderne Logistiklösungen durch professionelle Ausbildung

Das WIFI Wien bietet Kurse und Lehrgänge, die fit für den Wettbewerb machen

Wien (OTS) - Der Logistikbereich ist ein sich stark wandelnder Markt. Die Trends am globalen Markt - wie etwa Outsourcing -hinterlassen ihre Spuren. Die Auslagerung dieses Bereiches bringt Unternehmen großes Einsparungspotenzial und verschafft der Branche die Möglichkeit zur Expansion. Gleichzeitig ist im EURaum das Geschäft hart umkämpft und die neuen EU-Länder beleben den Markt zusätzlich. Auch die Einführung von Lkw-Mautsystemen fordert die Unternehmen heraus. Egal, ob Beschaffungs-, Lager- oder Transportlogistik, für alle gilt die gleiche Devise: Qualität ist gefragt - und das zu optimalen Kosten.

Diese Herausforderung benötigt ein hohes Niveau an Wissen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Branchenkenner sind sich einig, dass Logistiker rasch in Aus- und Weiterbildung investieren sollten. Das WIFI Wien hat sein Kursangebot deshalb mit passenden Kursen und Lehrgängen verstärkt. Neu in diesem Kursjahr ist der Lehrgang universitären Charakters (LuC) "Akademische/-r Logistik Manager/-in".

Lehrgang zum/zur akademischen Logistikmanager/-in

WIFI-Trainer Mag. Helmut Prenner zum Hintergrund: "Aufgrund der im Branchenvergleich unterdurchschnittlichen Akademikerrate soll dieser umfassende Lehrgang vor allem Praktikern die Chance geben, im Rahmen einer berufsbegleitenden Ausbildung die Aufstiegsmöglichkeiten zu verbessern." Start des neuen Lehrgangs ist im Frühjahr 2004. Die moderne Logistikkette ist ein komplexes Zusammenspiel, das viel Fachwissen aber auch den theoretischen Hintergrund benötigt. Das WIFI Wien bietet daher für zahlreiche Themengebiete rund um Materialwirtschaft und Logistik weitere Lehrgänge und Kurse an.

Lehrgang European Logistics and Transport Management

In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer/-innen das Wissen und Verständnis für Logistik- Outsourcing. "Der Logistik-Transport-Manager analysiert die gesamte Logistikkette und optimiert sie aufgrund der Grundregel, die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu minimalen Kosten zu haben. Hierzu braucht er operative und strategische Instrumente, die wir modulartig rund um das Hauptthema Outsourcing praxisnah vermitteln", informiert Helmut Prenner über die inhaltlichen Eckpunkte.

Lehrgang Materialwirtschaft und Logistik Management

Für die Schaffung einer professionellen Materialwirtschaft und das richtige Zusammenspiel zwischen unterschiedlichen Organisationseinheiten ist diese Ausbildung konzipiert. Vorrangig werden deshalb Logistiker/-innen angesprochen, die im Handels-, Produktions- oder Dienstleistungsbetrieb tätig sind.
Der Lehrgang erweitert das Wissen über Supply Chain Management und zeigt die Zusammenhänge einer Versorgungskette auf.

Interessenten erhalten beim WIFI Wien Kundenservice unter 01/476 77-555 oder per E-Mail an kurse@wifiwien.at mehr Information zu den Lehrgängen und Kursen.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien - Reinhard Mittermaier
Telefon: 01/ 476 77/657
mittermaier@wifiwien.at
http://www.wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001