AVISO: PK "Stellenwert des Weines gewinnt in der österreichischen Gastronomie" am 14.01.04 um 14:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (AVISO) - Der Stellenwert des Weines gewinnt in der österreichischen Gastronomie eine immer wichtigere Rolle, gleichzeitig wird auch das Wissen der Gäste und die Anforderung an die Beratung immer höher. Dies macht es notwendig, auch die Ausbildung auf diese Entwicklungen hin zu optimieren.

Der Fachverband Gastronomie hat gemeinsam mit dem Bundes-WIFI und der Österreichischen Weinmarketingserviceges.m.b.H zwei breit angelegte Studien sowohl in der Gastronomie als auch bei den Gästen durchgeführt, die als Grundlage für eine weitere Optimierung der Ausbildung dienen sollen. Dieses Ergebnis wollen wir Ihnen gerne bei einem Pressegespräch vorstellen.

Zeit: Mittwoch, 14. Jänner, 14 Uhr Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Saal 5, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Komm.Rat Helmut Hinterleitner, Obmann des Fachverbandes Gastronomie Dr. Michael Landertshammer, Institutsleiter, WIFI Österreich
Mag. Michael Thurner, Geschäftsführer der Österreichischen Weinmarketingserviceges.m.b.H
Mag. Christian Bosch, Projektleiter, marketmind Dr. Friederes & Dr. Priemer OEG
Mag. Thomas Schwabl, Geschäftsführer, Marketagent.com online reSEARCH GmbH
Dr. Thomas Wolf, Geschäftsführer des Fachverbandes Gastronomie Karin Soukal, Produktmanagerin, WIFI Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Dr. Heribert Purtscher
Tel.: (++43-1) 0590 900-4363
Fax: (++43-1) 0590 900-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002