Up & Down Garant Anleihe 2004 - 2009 "Frozen Coupon"

Wien (OTS) - Die Österreichische Volksbanken-AG bietet ab sofort ein neues Produkt, den Up & Down Garant "Frozen Coupon", an - eine kapitalgarantierte Anleihe mit einem garantierten jährlichen Zinssatz von 2 %.

Der Up & Down Garant "Frozen Coupon" vereint überdurchschnittliche Renditechancen mit kalkulierbarem Risiko. Der Investor erhält am Ende der Laufzeit auf jeden Fall sein eingesetztes Kapital wieder zurück. Die Höhe der jährlichen Zinszahlungen ist abhängig von der Wertentwicklung einzelner Aktien in einem Basket.

In diesem Korb befinden sich 25 internationale Unternehmen (Bank of America, Citigroup, Hewlett Packard, Johnson&Johnson, Pepsico, Merck, Procter & Gamble, Canon, Takeda Chemical, Toyota Motor, Deutsche Bank, BASF, BP, Daimler Chrysler, E.On, Endesa, Eni, HSBC, L´Oreal, Nestlé, Novartis, Rio Tinto, Roche, Royal Dutch und Total FinaElf).

Die Höhe der jährlichen Zinszahlung ergibt sich aus der geringsten, jährlichen prozentuellen Entwicklung - egal, ob positiv oder negativ - der im Basket enthaltenen Einzelaktien. D.h. die Aktie, welche die geringste Performance zeigt, wird mit einer Anrechnungsquote von 65 % - 80 %* als Kupon im jeweils aktuellen Jahr ausbezahlt.

Das Besondere an dieser Garantieanleihe ist, dass Kupons, die über der Mindestverzinsung von 2 % liegen, den neuen Mindestkupon für die Folgejahre darstellen. D. h. hohe Kupons werden eingefroren und erhöhen den Ertrag dieser kapitalgarantierten Veranlagungsvariante über die gesamte Laufzeit.

Der Up & Down Garant "Frozen Coupon" befindet sich noch bis zum 29. Jänner 2004 in der Zeichnungsphase. Danach kann dieses Produkt während der gesamten Laufzeit täglich von 09.15 h bis 17.30 h zu aktuellen Kursen ge- und verkauft werden.

* Die Anrechnungsquote beträgt mindestens 65 %. Die endgülte Festlegung der Anrechnungsquote erfolgt am 30. 01. 2004.
Kennzahlen im Überblick:

Emittent: Österreichische Volksbanken-AG ISIN: AT0000435987 Laufzeit: 5 Jahre Emissionskurs: 100 % + 3 % Ausgabeaufschlag Mindestinvestment: EUR 1.000,- Stückelung: EUR 1.000,- Erstvaluta: 09. 02. 2004 Mindestkupon: 2 % p.a. Kuponberechnung: Die jährlich geringste prozentuelle Abweichung (egal ob positiv oder negativ) vom Startwert. Ist die Abweichung (bei einer Anrechnungsquote von 65 % - 80 %) höher als 2 %, wird diese als Kupon ausbezahlt. Feststellungstag: Der erste Feststellungstag ist der 30. 01. 2004 (Festlegung der Anfangswerte) Aktienbasket: Bank of America, Citigroup, Hewlett Packard, Johnson&Johnson, Pepsico, Merck, Procter & Gamble, Canon, Takeda Chemical, Toyota Motor, Deutsche Bank, BASF, BP, Daimler Chrysler, E.On, Endesa, Eni, HSBC, L´Oreal, Nestlé, Novartis, Rio Tinto, Roche, Royal Dutch und Total FinaElf Steuern: 25 % KESt II, endbesteuert Tilgung: am 09.02.2009 zu 100 % (Kapitalgarantie) Aktuelle Preise: Reuters: OVAG34 Bloomberg: VBEQ3 http://www.strukturierteinvestments.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volksbanken-AG
Alexandra Baldessarini
Strukturierte Investments
Tel.: 01/31340 - 3702
alexandra.baldessarini@oevag.volksbank.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001