Darabos: Personenkomitee für Ferrero-Waldner Ausdruck der großen Unsicherheit in der ÖVP

"Von Unabhängigkeit kann keine Rede sein"

Wien (SK) Das sich unabhängig gebende Personenkomitee für Ferrero-Waldner unter Vorsitz des ehemaligen ÖVP-Generalsekretärs Kurt Bergmann ist aus Sicht von SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos "Ausdruck der großen Unsicherheit in der ÖVP". Das heute präsentierte Personenkomitee wirke so, als wäre es als "Verzweiflungstat" quasi über Nacht zum Großteil aus ÖVP-nahen Personen zusammengestoppelt worden - als Versuch, die ÖVP-interne Kritik an einer Präsidentschaftskandidatur von Ferrero-Waldner und die herrschende Uneinigkeit und Unsicherheit zu beenden. ****

Auch der Anschein der Unabhängigkeit, den das Personenkomitee zu vermitteln bemüht sei, sei schon angesichts der Vorsitzführung des früheren ÖVP-Generalsekretärs eine Farce. "Von Unabhängigkeit kann keine Rede sein", sagte Darabos am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Darabos sieht nunmehr die "skurrile Situation, dass Ferrero-Waldner momentan zwar die Unterstützung von einem ÖVP-Personenkomitee hat, aber nicht von der ÖVP". (Schluss) se

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003