Grüne/Lesjak: Kärntner FPÖ reine Männer-Partie

FPÖ verdrängt Frauen aus dem Erwerbsleben

Klagenfurt (OTS) - "Dass sich auf den gestern von der FPÖ präsentierten Listen für die Landtagswahl gerade einmal eine einzige Frau findet, zeigt, welchen Stellenwert Jörg Haider und seine Partei den Frauen zuzugestehen bereit ist", kritisiert die Listenzweite der Kärntner Grünen bei der kommenden Landtagswahl, Barbara Lesjak.

Lesjak weist darauf hin, dass die Grünen nicht nur den höchsten Frauenanteil aller Parteien haben, sondern darüber hinaus streng auf gleiche Repräsentation von Frauen und Männern in ihren Gremien und auf ihren Listen achten. "Haider und seine Mannen sehen Frauen hingegen immer noch am liebsten hinter dem Herd. Die FPÖ-Politik der letzten Jahre hat Frauen vermehrt aus dem Erwerbsleben gedrängt. Die Anliegen der Frauen sind bei uns Grünen immer noch am besten aufgehoben", schließt Lesjak.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Hohenberger, Pressesprecher, 0664-5308186

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001