Tischtennis-Champions-League: SVS Niederösterreich - Halmstad BTK live auf TW1

Für die Niederösterreicher zählt nur ein Sieg

Wien (OTS) - Nach vier Runden nimmt der SVS Niederösterreich in
der Gruppe B der Tischtennis-Champions-League den dritten Platz ein, zwei Punkte hinter den zweitplatzierten Ochsenhausenern. In den beiden ausständigen Spielen sind nun zwei Siege notwendig, um noch in das Halbfinale aufzusteigen. Die erste Hürde ist das Heimspiel gegen Halmstad. Das Hinspiel in Schweden haben Schlager und Co. mit 1:3 verloren.

Der ORF SPORT überträgt das Tischtennis-Champions-League-Match zwischen SVS Niederösterreich und Halmstad BTK am Freitag, dem 9. Jänner 2004, um 20.15 Uhr live auf TW1. Kommentator ist Hans-Peter Stauber, Präsentator ist Andreas Du-Rieux. Regie führt Ossi Felber. In der Pause zeigt der ORF SPORT einen Bericht vom Johann-Koller-Cup (Hockey) in der Wiener Stadthalle.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004