3. Schwechater Satirefestival 2004

Programm mit zahlreichen Highlights

St. Pölten (NLK) - Nach den großen Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren wird 2004 eine Neuauflage des Schwechater Satirefestivals stattfinden: Es findet vom 15. Jänner bis 29. Februar im Theaterforum in der Ehrenbrunngasse 24 in Schwechat statt. Mit dabei sind unter anderem Thomas Maurer und Florian Scheuba, Christian Hölbling alias "Helfried", Martin Puntigam sowie der deutsche Starkabarettist und Schauspieler Michael Quast und das Münchner Kleinkunst-Urgestein Helmut Eckl. Karten für die Aufführungen sind ab sofort bei allen Verkaufsstellen von ÖsterreichTicket und unter der Tickethotline 01/960 96 (täglich von 9 bis 21 Uhr) sowie bei www.oeticket.com erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007