Winterdienst im vollen Einsatz

Wien (OTS) - Um den anhaltenden Schneefällen Herr zu werden, ist der Winterdienst mit sämtlichen Kräften im Einsatz. Laut Bericht des Winterdienstes von Montag Früh sind aktuell 79 Winterdienst-Fahrzeuge auf den Wiener Hauptrouten (A-Tour) unterwegs. Weiters sind noch 143 Fahrzeuge von privaten Unternehmen und 131 Kleinfahrzeuge auf Wiens Strassen zwecks Räumung beschäftigt. Zusätzlich standen mit Stand 6 Uhr Früh 622 Arbeiter der Straßenpflege im Einsatz.

Chronologisch betrachtet kam es am Sonntag (4.1.) um 6.15 Uhr in der Früh zur Ausfahrt der Brückenfahrzeuge. Um 11.00 Uhr wurde das Schneetelefon besetzt und die Arbeit entlang der sensiblen Verkehrsrouten verlängert. Um 17.00 Uhr wurden aufgrund der Wetterprognosen sämtliche Lagerplätze geöffnet, eine Stunde später kam es zur Ausfahrt der kompletten A-Tour. Um 20.00 Uhr wurden aufgrund der anhaltenden Schneefälle die privaten Schneeräum-Unternehmen in Funk-Bereitschaft gesetzt. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es weiters zu mehreren Kontrollfahrten durch den Winterdienst-Leiter. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001