Audio-OTS von Justizsprecherin Fekter auf www.oevp.at

Wien, 30. Dezember 2003 (ÖVP-PD) Die ÖVP-Presse- und Medien-abteilung stellt kostenlos je vier Audio-OTS von Justizsprecherin Abg.z.NR Dr. Maria Fekter zum Thema "Justizpolitik:Rück- und Ausblick" über die ÖVP-Website www.oevp.at zum Download zur Verfügung. ****

Fekter betont die Reformbereitschaft und den Konsenswillen im abgelaufenen Justizjahr. Aber auch für 2004 stünden einige große Reformwerke an: So werde für das überarbeitete Sexualstrafrecht ein breiter Konsens angestrebt, weiters würde nach dem Pflegeheimskandal von Lainz ein Heimvertrags- und ein Heimaufenthaltsgesetz beschlossen und die Regelungen für Wirtschaftskriminalität verschärft.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004