Verkehrsmaßnahmen

Sperre einer Fahrspur auf der A 23 in Stadlau

Wien (OTS) - Auf der A 23/Südosttangente, auf der
Richtungsfahrbahn Süden/A 2, muss nach dem Stadlauer Tunnel bei Baukilometer 14,38, ab sofort die rechte Fahrspur gesperrt werden. Wegen "Gefahr in Verzug" ist nach einem Verkehrsunfall die sofortige Reparatur der Leitschienen erforderlich. Laut MA 28 -Autobahnmeisterei Kaisermühlen, werden die Arbeiten noch am Dienstag um etwa 13 Uhr, beendet sein. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005