ARBÖ: Brand sorgt für Sperre des Grenzübergangs Spielfeld

Bundesstraße wegen Löscharbeiten stundenlang gesperrt

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ berichtet, kam es heute Mittag gegen 12 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand am Bundesstraßengrenzübergang Spielfeld. Das Abfertigungsgebäude der Grenzgendarmerie bei der Einreise stand nach Angabe der Feuerwehr in Vollbrand. Glücklicherweise gab es nach ersten Angaben von der Brandstelle keine Verletzten.

Die B67, Grazer Bundesstraße, musste auf Grund der Löscharbeiten im Bereich der Grenzstelle, sowohl für die Ein- als auch für die Ausreise, gesperrt werden. "Die Fahrzeuglenker konnten über den nahegelegenen Grenzübergang auf der A9, Pyhrnautobahn, ausweichen. Daher blieben größere Verzögerungen aus. Eine Dauer der Sperre der B67, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen", so Thomas Haider vom ARBÖ-Informationsdienst.

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: ARBÖ-Informationsdienst
Tel.: +43/1/891 21 7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001