Prokop: Bereits 1500 ehrenamtliche Helfer in NÖ Heimen

Sensoren für Qualität und Menschlichkeit

St. Pölten (NÖI) - In Niederösterreich sind rund 330.000 Menschen regelmäßig unentgeltlich aktiv. 1.500 davon als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem der NÖ Heime. LH-Stv. Liese Prokop erläutert: "Mit Hilfe der Aktion ‚Spenden Sie Zeit. Schenken Sie Freude', die im Dezember zweieinhalb Jahre alt wird, konnten die NÖ Pensionisten- und Pflegeheime die Zahl der Freiwilligen nahezu verdreifachen." ****

Bei Veranstaltungen, Festen, Ausflügen, durch Benefizinitiativen, im Rahmen der Aktion "Schutzengel", beim NÖ Freiwilligentag und vor allem im persönlichen Gespräch wurden seit dem Startschuss im April 2001 ehrenamtliche Helfer zur Mitarbeit eingeladen.

"Bestens bewährt haben sich auch die begleitenden Betreuungsangebote für Freiwillige. Denn wer mithelfen will, erhält nicht nur eine fundierte Ausbildung, sondern auch ständiges Feedback und bei Bedarf Supervision. Dazu kommen Verpflegung im Heim, umfassender Versicherungsschutz, Fahrtkostenersatz und Teilnahme an allen Aktivitäten des Hauses", freut sich Prokop über den Erfolg der Aktion.

In NÖ Heimen haben jene Menschen, die sich freiwillig oft viele Stunden im Monat für andere einsetzen, einen ganz besonderen Stellenwert. Sie sind voll integriert und anerkannt und übernehmen vielfältige Aufgaben wie z.B. Einzelgespräche, Hilfestellung bei der Erfüllung persönlicher Wünsche, Spaziergänge, Mithilfe bei Ausflügen und Festen, Gestaltung von Gruppenaktivitäten, Erinnerungsarbeit.

Neben den ständigen bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfügen die NÖ Heime mit den rund 1.500 Freiwilligen in Besuchsdiensten und im Hospizbereich über zusätzliche Sensoren der Qualitätssicherung. "Diese ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind somit ein ganz wichtiger Faktor für Qualität und Menschlichkeit in unseren Häusern", so LH-Stv. Prokop.

Infos: Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, 02742/9005-16393 oder post.gs7@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002