euro adhoc: Jetter AG / Vorstand/Personalie / Vertriebsvorstand tritt zurück, soll in den Aufsichtsrat wechseln (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Ludwigsburg, 22. Dezember 2003. Die Jetter AG (ISIN DE0006264005) teilt mit, dass Herr Udo Aull zum 31. Januar 2004 als Vertriebsvorstand ausscheidet. Die von ihm eingeleitete Neuausrichtung des Vertriebs in der Jetter AG und der Gruppe ist abgeschlossen. Herr Aull konnte somit das Angebot annehmen, Europa-Geschäftsführer eines namhaften amerikanischen Konzerns zu werden. Er soll nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand so bald als möglich einen Aufsichtsratsposten bei der Jetter AG bekleiden und somit seine Kompetenz weiterhin der Gesellschaft zur Verfügung stellen. Der Vorstandsvorsitzende Martin Jetter wird zukünftig für den Vertrieb zuständig sein.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Jetter AG, Martin Jetter, Vorstandsvorsitzender

Tel.: +49 7141-2550-0 Fax.: +49 7141-2550-555 E-Mail: mjetter@jetter.de

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.12.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Jetter AG
Gräterstrasse 2
DE-71642 Ludwigsburg
Tel: +49(0)7141 2550 0
FAX: +49(0)7141 2550 555
Email: info@jetter.de
WWW: www.jetter.de
ISIN: DE0006264005
WKN: 626400

Indizes: CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All
Share
Börsen: Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; Freiverkehr
Berliner Wertpapierbörse, Hamburger Wertpapierbörse, Börse
Düsseldorf, Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Elektronik
Sprache: Deutsch

Martin Jetter
Tel: +49(0)7141 2550 0
FAX: +49(0)7141 2550 555
Email: info@jetter.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003