Übergabe neuer Dienstautos

VOLKSHILFE Niederösterreich übernimmt 21 neue Dienstautos für die Hauskrankenpflege

Wien (OTS) - MobiIität ist entscheidend in der Hauskrankenpflege, denn oft ist zwischen den PatientInnen eine größere Strecke zurückzulegen. Damit die MitarbeiterInnen gut und sicher an ihr Ziel kommen, wurden 21 neue Dienstautos von Porsche Wien Liesing an VOLKSHILFE übergeben.

Die weißen VW Polos sind in den Firmenfarben beklebt und werden für die Betreuung von alten, kranken und behinderten Menschen eingesetzt. Die MitarbeiterInnen freuen sich über die neu gewonnene Mobilität, denn die kommt wiederum den Menschen zu gute.

Weihnachtsspende

Darüber hinaus überreichte der Geschäftsführer Ing. Peter Stadler und Peter Herget, Harald Eidherr und Ulf Fuchs eine Spende von Euro 5.000 an Präsident Hofrat Kurt Mittersteger und Geschäftsführer Mag. Thomas Eminger. Zum vierten Mal verzichtete Porsche Wien Liesing auf umfangreiche Kundengeschenke und spendete für einen guten Zweck - dem Integrativen Kinderurlaub.

Kinder mit und ohne besondere Bedürfnisse fahren gemeinsam nach Bibione ans Meer. Sie lernen sich kennen und überwinden spielerisch Hindernisse. So knüpfen sie neue Freundschaften und sammeln wichtige Erfahrungen, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Astrid Grohmann-Heckl
VOLKSHILFE Niederösterreich, Service Mensch GmbH
Mobil: 0676/ 8700 26910; Tel: 02622/ 82200 6910
mailto:astrid.grohmann@noe-volkshilfe;
http://www.noe-volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003