KHOL GRATULIERT KURT WALDHEIM ZUM 85. GEBURTSTAG "Waldheim ist in jeder Hinsicht Respekt zu zollen"

Wien (PK) - Herzliche Glückwünsche hat heute Nationalratspräsident Andreas Khol an den ehemaligen Bundespräsidenten Kurt Waldheim zu dessen 85. Geburtstag übermittelt. "Ich schätze Waldheim als Mensch und als Politiker. Er hat auf internationaler Ebene Akzente gesetzt, nicht nur als Außenminister während der schwierigen Zeit der Krise in der Tschechoslowakei sondern auch als UNO-Generalsekretär", sagte
Khol. In seiner Zeit als österreichischer Außenminister hat er Wesentliches zur Lösung des Südtirolproblems geleistet. In seiner 10jährigen unumstrittenen Amtsführung habe er die Vereinten Nationen mit Umsicht und Weitblick geleitet . Den gegen ihn
später vorgebrachten und sich als unhaltbar erwiesenen Anschuldigungen sei Waldheim mit persönlicher Zurückhaltung begegnet und habe unabhängige Wissenschafter sprechen lassen. Waldheim sei ein würdiger und angesehener Bundespräsident
gewesen, der das Amt profiliert ausübte.

"Kurt Waldheim hat sich unermüdlich für die Erhaltung des Friedens und der Freiheit für sein Vaterland Österreich und Südtirol eingesetzt. Ihm ist in jeder Hinsicht Respekt zu
zollen", so die Worte Khols, der damit die besten Wünsche für den weiteren Lebensweg verband. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001