ARBÖ: Geschenktipps in letzter Minute

Wien (OTS) - Alle Jahre wieder die Qual der Wahl bei den
Geschenken für Verwandte, Freunde und Bekannte. Für alle, die noch in "letzter Minute" ein Präsent brauchen, hat der ARBÖ einige Tipps für passende und praktische Weihnachtsgeschenke nach dem Motto "Schenken Sie Sicherheit" zusammengestellt.

Praktische Geschenke aus der ARBÖ-Geschenksboutique, erhältlich in allen 95 ARBÖ-Dienststellen.

* ARBÖ-Autoapotheke (21,66 Euro): Mehr als 80 Prozent der Autoapotheken sind veraltet. Schützen sie sich und andere im Fall der Fälle mit der ARBÖ-Autoapotheke nach der ÖNORM V 5101. Die ÖNORM V 5101 beschreibt eine sinnvolle und praxistaugliche Zusammenstellung einer Kfz-Verbandskassette für mehrspurige Fahrzeuge, mit deren Inhalt auf die meisten typischen Verletzungen im Zuge von Unfällen

reagiert und kompetent geholfen werden kann.

* Das Erste-Hilfe-Kombi-Set vom ARBÖ: eine Verbandskassette plus Pannendreieck (28,70 Euro): Hilfeleistung ist im Ernstfall eine Verpflichtung, ebenso das Mitführen von geeignetem Verbandsmaterial und des Pannendreieckes, welches im Fall einer Panne oder eines Unfalls in ausreichender Entfernung postiert werden muss.

* Kindersitze von Römer: richtig angegurtet besteht für Kinder eine siebenmal höhere Chance, einen Unfall unbeschadet zu überstehen. Die Kriterien für die Wahl eines geeigneten Kindersitzes sind Größe, Alter und Körpergewicht. In den 95 ARBÖ-Dienststellen werden Kindersitze in jeder Preiskategorie nicht nur verkauft, sie werden auch gerne von den ARBÖ-MitarbeiterInnen über den fachgerechten

Einbau und das richtige Angurten informiert und beraten.

* Autobahn-Vignette: die neue rubinrote Jahresvignette (z. B.: 72,60 Euro für Pkw). Der ARBÖ ist eine der wenigen Stellen, die sämtliche Vignetten-Varianten anbietet, von der 10-Tagesvignette bis zur Mautvignette für Motorräder. Achtung: Bei der Post gibt es die Vignetten nicht mehr zu kaufen!

* Feuerlöscher: ein ARBÖ-Feuerlöscher (34,90 Euro) mit 2 kg Löschpulver gefüllt ist die einzige effektive Hilfe bei einem Fahrzeugbrand. Damit sind sie auf alle Fälle sicherer unterwegs.

* Schneeketten "Klack&Go" (ab 79,80 Euro), die sich während der Fahrt selbst zentrieren und nicht nachgespannt werden müssen oder die Schnellmontage GT-Schneeketten (ab 49,80 Euro).

* Starthilfekabel mit 25 mm2 Querschnitt (für Dieselmotoren benötigen sie diese "dickeren" Kabel) und isolierten Griffen (17,40 Euro): Wenn das Auto nicht mehr anspringt, weil die Batterie überaltet oder leer ist, kann man sich mit dem Starthilfekabel aus der Patsche helfen.

* Ein Fahrsicherheits-Training in einem der neuen ARBÖ-Fahrsicherheits-Zentren: Führerscheinneulingen und auch erfahrenen AutofahrerInnen wird die Möglichkeit geboten, richtiges Verhalten in Notsituationen zu trainieren. Auf der Gefahrenpiste lernt man, das Fahrzeug unter extremen Bedingungen unter Kontrolle zu bringen. Richtiges Verhalten bei Aquaplaning kann ebenso trainiert werden wie Fahren auf Eis und Schnee.

Gutscheine bekommen sie im Fahrsicherheits-Zentrum Wien-Aspern (Tel.: 01/ 795 75 33), im Fahrsicherheits-Zentrum Salzburg-Straßwalchen (Tel.: 06215 / 20 409) und im Fahrsicherheits-Zentrum Steiermark-Ludersdorf (Tel.: 03112/ 57 408) oder im Internet auf http://www.arboe.at und
http://www.fahrsicherheitszentren.at .

* ARBÖ-Mitgliedschaft: ARBÖ-Mitglieder sind jederzeit sicher mobil. Die Bedürfnisse der Mobilität sind individuell verschieden, daher bietet der ARBÖ verschiedene Arten der Mitgliedschaft an. Ob per Fahrrad, Motorrad oder Auto - hier ist für alle das Richtige dabei.

* ARBÖ-Führerschein-CD-Rom: Mit Hilfe dieser ARBÖ-CD-Rom wird es FahrschülerInnen ermöglicht, zu Hause am eigenen PC alle Fragen und die richtigen Antworten im Detail kennen zu lernen. Die CD enthält ein Lern- und Übungsprogramm, mit dem die Prüfung simuliert werden kann und ist um 27,80 Euro erhältlich. Die ARBÖ-CD enthält den Stoff für alle Führerschein-Klassen in allen amtlichen Prüfungssprachen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at (Datum:
2.12.2003).

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sieglinde Rernböck
Tel.: ++43-1-891 21 / 244
presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001