ÖH WU: "Night of Excellence"- Ball der Wirtschaftsuniversität Wien 2004

Mit einem aufregendem, vielfältigem Programm und hochkarätigen Gästen das Ballereignis am 10. Jänner 2004 in der Wiener Hofburg

Wien (OTS) - Die Hochschülerschaft an der WU Wien (ÖH WU) lädt auch heuer wieder zum Ballereignis der Saison: Unter dem Titel "Night of Excellence" - findet am 10. Jänner 2004 der Ball der Wirtschaftsuniversität Wien in der Wiener Hofburg statt.

Rauschende Ballnacht unter dem Motto "Night of Excellence"

Die Leistungen der Wirtschaftsuniversität Wien in Forschung und Lehre sind international bekannt und anerkannt. Dies ist nur möglich durch die hervorragende Arbeit und Kooperation der ProfessorInnen, UniversitätsmitarbeiterInnen, internationalen LektorInnen und GastprofessorInnen und Studierenden, sowie allen Organisationen welche die WU Wien unterstützen. Die ÖH WU widmet die "Night of Excellence" - den Ball der Wirtschaftsuniversität Wien 2004 diesen Personen und ist sicher, mit diesem gesellschaftlichen Großereignis ihr Engagement entsprechend zu würdigen. Michael Suppan, ÖH WU Vorsitzender (AktionsGemeinschaft WU): "Wir hoffen, mit der "Night of Excellence" zudem eine Plattform zu bieten um Kontakte zu knüpfen und die derzeitige Zusammenarbeit der MitarbeiterInnen, Studierenden und Wirtschaftstreibenden zu stärken und zu aktivieren."

Gesellschaftliches Großereignis in der Wiener Hofburg

Auch die österreichische Politik- und Wirtschaftsprominenz lässt sich die "Night of Excellence" nicht entgehen, allen voran die Universitätsräte der WU Wien, so unter anderem der Gouverneur der Österreichischen Nationalbank Dr. Klaus Liebscher und ORF-Generalintendantin Dr. Monika Lindner.Das vielfältige Programm in mehreren Sälen der Wiener Hofburg sorgt mit Sicherheit für eine rauschende Ballnacht. Nach Eröffnung durch Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor der WU Wien und Michael Suppan, ÖH WU Vorsitzender (AktionsGemeinschaft WU) um 21 Uhr sorgt im Festsaal Helmut Steubels Wiener Ballorchester & Big Band für eine durchtanzte Nacht. Im Zeremoniensaal erhitzen lateinamerikanische Rhythmen die Stimmung, richtig abtanzen lässt es sich bei Boogie & Rock’n’Roll Klänge im Rittersaal und Kontakte knüpfen kann man in der Business Lounge im Gartensaal. Das Glück im Spiel lässt sich an den Roulette- und Black Jack - Tischen der Casinos Austria testen und für den perfekten Look auch in den frühen Morgenstunden sorgt der Dior Beauty Corner.

In diesem Sinne wünscht Michael Suppan, ÖH WU Vorsitzender (AktionsGemeinschaft WU) allen Gästen eine unvergessliche, aufregende Ballnacht und "Alles Walzer"!

Rückfragen & Kontakt:

Hochschülerschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien
Michael Suppan
Vorsitzender ÖH WU (AktionsGemeinschaft)
michael.suppan@oeh-wu.at
Tel.: 0676/702 8005

Yvonne Bliedung
Pressesprecherin ÖH WU
yvonne.bliedung@oeh-wu.at
Tel.: 0699/11 77 19 20

Organisation:

Loop-Line Brand & Live Communications AG
Ares Tower, Donau City Strasse 11
1220 Wien
Nicole Leithner
nl@loop-line.com
Tel.: 01/505 7 505-720

Veranstalter / Inhaltliche Verantwortlichkeit:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEH0001