Einladung zur Pressekonferenz "Strom-Die Oper"

Wien (OTS) - Der Strom, seine Klangwelten und die Bacchantinnen
des Euripides bilden die Ausgangsbasis für eine Multi-Media Oper, die Johanna Doderer komponiert und Markus Moll produziert.

Aus diesem Anlaß möchte die Wien Energie Wienstrom Sie zu einer Pressekonferenz einladen.

Zeit: 17. Dezember 2003 um 10 Uhr Ort: Kraftwerk Simmering, 1110 Wien, 1. Haidequerstraße 1

Die Stromoper ist ein Gesamtkunstwerk, in dem sich neben den klassischen Elementen der Oper zeitgenössische Technologien und Reproduktionsmechanismen wie Film, Projektion, Tonmontagen und Toncollagen zu einem Ganzen fügen. *****

Das Phänomen Strom in seiner technischen und philosophischen Bedeutung und das Werk von Euripides sind Antipoden der Oper. Strom generiert Geräusche, Klangwelten, die man unbewusst nur wahrnimmt. In der künstlerischen Gestaltung und Verfremdung werden sie zur eigenen Klangwelt.

Die Stromoper wird im März 2004 in Wien uraufgeführt. Wir möchten Ihnen jetzt schon einen ersten spannenden Einblick in die Produktion vermitteln. An einer Stätte, an der Strom produziert und die Klangwelten erlebt werden können: im Kraftwerk Simmering der Wien Energie Wienstrom, die auch als Sponsor auftritt.

Rückfragen & Kontakt:

Wien Energie Wienstrom
Öffentlichkeitsarbeit
Christian Neubauer
Tel.: ++43-1-4004-30004
Fax: ++43-1-4004-30099
christian.neubauer@wienstrom.at
http://www.wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002