"Konsument"-Test: Strumpfhosen

Strumpfhosen müssen nicht teuer sein. "Gute" schon um knapp vier Euro.

Wien (OTS) - Insgesamt 16 Strumpfhosenmodelle von 1,50 bis 24 Euro hat das Verbrauchermagazin "Konsument" gemeinsam mit der deutschen Schwesterorganisation "Stiftung Warentest" für die Jänner-Ausgabe getestet. Sechs kompaktere (etwa 40 den) und zehn hauchzarte Modelle (15 - 20 den) mussten sich sowohl dem Praxis- als auch dem Labortest stellen. Überraschendes Ergebnis: Preiswerte Produkte sind die Testsieger.

Sowohl bei den 40-den-Modellen ("nur die Brilliant", 4,65 Euro) als auch bei den Hauchzarten ("Bellevue Your 6th Sense" von C & A, 4,90 Euro) setzen sich die preiswerten Marken durch. Allerdings:
Strumpfhosen der untersten Preisklasse (1,50 bis 2,59 Euro) rangieren auch beim Testergebnis ganz unten. Die teuerste im Test, die "Neon 40" von Wolford (24 Euro), brillierte zwar in puncto Tragekomfort, zeigte aber bei der Haltbarkeits-Prüfung im Labor Schwächen.

Während die Materialzusammensetzung (blickdicht, glänzend oder transparent) keinen Einfluss auf die Haltbarkeit hat, können hauchzarte Strumpfhosen mit der 40-den-Klasse nicht recht mithalten, dünneres Garn reisst eben leichter. Viele - vor allem dünne -Strumpfhosen zeigen schon vor dem ersten Tragen Ziehfäden, andere weisen schlampige Nähte auf. Positiv fallen hier die Wolford- und Ergee-Modelle auf: kaum Mängel und keine Streifen. "Konsument" rät:
Der optische Eindruck lässt sich manchmal schon vor dem Kauf anhand von Musterstrümpfen im Geschäft feststellen.

Den besten Tragekomfort - umfasst Passform, Anziehen und Tragen -attestieren die Testerinnen der Wolford, gefolgt von den beiden Testsiegern. Die Passform der Strumpfhosen ist großteils "sehr gut". Noch etwas Positives: Anders als früher ist das Abfärben bei den hier getesteten Modellen kein Problem mehr. Das schlechteste Urteil lautet "durchschnittlich" und betrifft das Quelle-Produkt.

Mehr Informationen zu den Testergebnissen bietet die Jänner-Nummer des Verbrauchermagazins "Konsument" sowie dessen Online-Ausgabe:
www.konsument.at.

Rückfragen & Kontakt:

VKI-Abteilung Technik 2
Mag. Silvia Czingraber,
Tel.: 01 / 58877 DW 289.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKI0001