Audio-OTS von Bundeskanzler Schüssel und Sts Finz auf www.oevp.at

Wien, 5. Dezember 2003 (ÖVP-PD) Die ÖVP-Presse- und Medienabteilung stellt ab sofort kostenlos vier Audio-OTS von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Finanzstaatssekretär Alfred Finz zum Thema "Steuerreform" und "Stabilitätspakt" über die ÖVP-Website www.oevp.at zum Download zur Verfügung. ****

Wolfgang Schüssel betont anlässlich der ersten Steuerreform-verhandlung die Notwendigkeit einer Entlastung des Mittelstandes, nachdem die kleinen Leute, Einkommen bis 14.500 Euro, bereits gänzlich steuerfrei gestellt wurden. Als zentralen Punkt nennt der Bundeskanzler "Steuergerechtigkeit", eine "fair tax", die jeder verstehe.

Im Zusammenhang mit der Steuerentlastung nennt der Bundeskanzler erneut die Notwendigkeit der Einhaltung des Stabilitätspakts. "Wir wollen entlasten und fiskalisch sauber bleiben", ansonsten würden alle den Preis über höhere Zinsen zahlen, egal ob Staatsschulden oder Privatkredite. Unterstützung bekommt Schüssel von Finanzstaats-sekretär Finz: "Wir haben eine Schlacht verloren, aber der Kampf geht weiter".

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002