Fünf Richtige mit Folgen

München (OTS) - In der siebten Folge der ProSieben-Comedy-Serie "Was nicht passt, wird passend gemacht" zahlt sich die jahrelange Lotto-Tippgemeinschaft von Kalle (Ralf Richter) und Co. endlich aus. Fünf Richtige haben sie. Doch Jochen (Johannes Rotter) verschweigt den Gewinn zunächst, macht dann aber ein großartiges Spektakel draus ... "Das Wunder von Bottrop" - zu sehen am 8. Dezember 2003 um 21.50 Uhr auf ProSieben.

Schon seit Jahren haben Kalle (Ralf Richter), Jochen (Johannes Rotter), Kümmel (Ercan Durmaz) und Oppa (Heinz W. Krückeberg) eine Lotto-Tippgemeinschaft, bislang gingen sie jedoch immer leer aus. Nach einer kleinen Reiberei folgen prompt fünf Richtige! Trotzig verschweigt Jochen seinen Kumpels die gute Nachricht, bekommt jedoch schnell Gewissensbisse. Um den Jungs ihren Anteil doch noch zukommen zu lassen, vergräbt er eine kitschige Madonnen-Statue und inszeniert ein großartiges Marienspektakel. Das aufgetauchte Geld in Kümmels Spind ist für ihn der eindeutige Beweis des "Wunders von Bottrop"! Der Türke ist überglücklich, weil er zur Hochzeit seiner Schwägerin nun das in der Familie übliche Geldgeschenk von 1000 Euro zahlen kann. Aber auch die anderen sind begeistert: Gerda (Mareike Carrière) wittert große Publicity für ihre Firma, Kalle verkauft Leitungswasser als Heilwasser, und Litti (Beate Abraham) kann dank der Pilgerscharen, die an die Baustelle drängen, eine beachtliche Umsatzsteigerung verbuchen. Nur Oppa (Heinz W. Krückeberg) ist skeptisch ...

"Was nicht passt, wird passend gemacht" - Folge sieben,

"Das Wunder von Bottrop", am 8. Dezember 2003 um 21.50 Uhr auf ProSieben

Bilder über OBS

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH

Rückfragen & Kontakt:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Christine Hebeiss
Tel. +49 [89] 9507-1121
Fax +49 [89] 9507-1141
christine.hebeiss@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-1172
arzu.yurdakul@ProSieben.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0011