Mariahilf: Kinder-Malereien und Advent-Feier

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 6. Bezirkes, Renate Kaufmann, lädt am Dienstag, 9. Dezember, um 19 Uhr, zu einer Bilder-Ausstellung im Festsaal des Amtsgebäudes in Wien 6., Amerlingstraße 11, ein, bei der 40 Malereien von Kindern aus der Volksschule Mittelgasse zum Kauf angeboten werden (Eintritt frei). Diese Gemälde entstanden im Rahmen der Benefiz-Aktion "Ganz Österreich malt", die Einnahmen erhalten der Verein "Die Möwe" sowie der Verein "Licht ins Dunkel". In Anwesenheit von Bezirksvorsteherin Kaufmann geht am Mittwoch, 10. Dezember, ab 16 Uhr, im "Vinzenz von Paul-Park" in Wien 6., Garbergasse 20, eine beschauliche Advent-Veranstaltung über die Bühne. Bei der frei zugänglichen Feier hören die Gäste weihnachtliche Lieder, dargeboten vom famosen Chor der "Barmherzigen Schwestern" und von kleinen Sängern aus dem Kindergarten. So lange der Vorrat reicht, gibt es kostenlos Maroni und Punsch für alle Besucher.

Telefonische Informationen: 588 21/06 111

Nähere Auskünfte über die Verkaufsausstellung und zur Advent-Feier erteilen die Mitarbeiter des Büros der Bezirksvorstehung Mariahilf unter der Rufnummer 588 21 Klappe 06 111, Anfragen per post@b06.magwien.gv.at .

Bei der Benefiz-Aktion "Ganz Österreich malt" stellten Kinder sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen ca. 6.800 Kunstwerke her. Die Arbeiten werden im Zuge von rund 170 Bilder-Schauen in österreichischen Gemeinden verkauft, auch einige Wiener Bezirke unterstützen das mildtätige Projekt. Schüler werkten in ihren Klassen, Mitmenschen mit Behinderungen konnten sich in diversen Institutionen künstlerisch betätigen. Dieses kreative Schaffen und natürlich die Großzügigkeit der Käufer der Malereien werden wertvolle Hilfeleistungen für Kinder in Not und für behinderte Menschen ermöglichen. Der Verein "Die Möwe" wie auch der Verein "Licht ins Dunkel" können mit dem Ertrag aus dem Bilder-Verkauf zukünftige gute Werke finanzieren.

Das vorweihnachtliche Geschehen am Mittwoch Nachmittag im "Vinzenz von Paul-Park" wird durch die Initiativgruppe "Aktiv im Park" organisiert. Mitglieder dieser Gruppe, Vertreter der "Gebietsbetreuung Gumpendorf-Schottenfeld" sowie Mitarbeiter des "Nachbarschaftszentrums" und andere Teilnehmer an der Feier schmücken gemeinschaftlich einen Weihnachtsbaum. Im nahen "Cafe Ephata" (6., Garbergasse 14) präsentieren Petra Öllinger und Erwin Schneider ab 17.30 Uhr das "Christbaum-Brettl" (von Karl Valentin). Bei schlechter Wetterlage wird der Advent-Nachmittag ausschließlich im "Cafe Ephata" abgehalten. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005