Nach äußerst profitablem Jahr lässt ONE seine Kunden mit dem neuen ONE Cent Tarif am Unternehmenserfolg teilhaben

Wien (OTS) -

  • Finanzergebnisse übertreffen eigene Erwartungen
  • 1 Cent zu 1,4 Millionen ONE Kunden sowie 1 Cent ins Festnetz um Euro 18,- Grundentgelt
  • inkl. günstigen Top-Handys, Gratis-Sprachbox, ONE FOR ME und erstklassigen Services

Nachdem das Finanzjahresergebnis für 2003 die eigenen Erwartungen sogar übertrifft, lässt ONE seine Kunden mit dem neuen ONE Cent Tarif am Unternehmenserfolg teilhaben. Vertragskunden, die sich zwischen dem 5. und 31. Dezember 2003 für den neuen Tarifplan anmelden, telefonieren um nur 1 Cent zu 1,4 Millionen ONE Kunden sowie ins Festnetz. Bei einem Grundentgelt von Euro 18,- bezahlen Kunden nur 10 Cent pro versendeter SMS sowie 25 Cent für Gespräche in andere Mobilfunknetze. Die kostenlose ONE Sprachbox, günstige Top-Handys sowie erstklassige Services wie ONE Smile und ONE FOR ME sind natürlich inkludiert. Bestehende ONE Kunden können um
Euro 39,- zum neuen ONE Cent Tarif wechseln.

Ob Every ONE, First ONE oder Top ONE, mit seinen Tarifplänen hat Österreichs drittgrößter Mobilfunkbetreiber schon immer die verschiedensten Kundenbedürfnisse abgedeckt. Nach einem äußerst profitablen Geschäftsjahr entspricht ONE jenen Kunden, die sich äußerst günstige Gespräche innerhalb des ONE Netzes und ins Festnetz wünschen. Vertragskunden, die sich bis 31. Dezember 2003 für den neuen ONE Cent Tarif anmelden, telefonieren zu einem monatlichen Grundentgelt von 18 Euro um 1 Cent zu 1,4 Millionen ONE Kunden sowie ins Festnetz.

ONE CEO Jørgen Bang-Jensen: " 2003 war für ONE ein äußerst erfolgreiches Jahr. Nach einem EBIT von rund Euro 25 Mio., einer 32 % EBITDA-Marge und zweistelligen Steigerungsraten beim Umsatz im ersten Halbjahr, wird das ONE Gesamtjahres-Finanzergebnis unsere eigenen Erwartungen sogar übertreffen. Fünf Jahren nach unserem Start sind wir auf einer Stufe mit signifikant größeren Unternehmen in größeren Ländern. Mit dem neuen ONE Cent Tarif wollen wir unsere Kunden am ONE Unternehmenserfolg teilhaben lassen."

Erstklassige ONE Services, Top-Handys und ONE FOR ME
Neben der kostenlosen ONE Sprachbox und erstklassigen ONE Services wie ONE Smile können sich ONE Cent Kunden auch über günstige neue Top-Handys freuen. Zur Auswahl stehen z.B. das Nokia 3200 ab Euro 29,- , das Nokia 7250i ab Euro 79,- und das trendige Samsung E700 ab Euro 99,-. Weitere Geräte sind in den ONE Worlds sowie im ONE Fachhandel erhältlich. Das Angebot gilt mit einer 12- oder 18-monatigen Vertragsbindung bei Erstanmeldung. Bestehende Kunden können das Angebot nutzen und um einmalig Euro 39,- den Tarif wechseln. ONE Top-Handys sind für bestehende ONE Kunden im Rahmen des Kundenbindungsprogrammes ONE FOR ME günstig erhältlich. Wertkartenkunden, die das attraktive Angebot ebenfalls nutzen möchten, können umsteigen und ein attraktives Top-Handy zum Erstanmeldungspreis erstehen.

Tarifübersicht:

ONE Cent Monatliche Grundgebühr 18,- Gespräche zu 1,4 Mio. ONE Handys pro Minute 1 Cent Gespräche ins Festnetz pro Minute 1 Cent Tarif in andere Mobilfunknetze pro Minute 0,25 SMS 0,10 Sprachboxabfrage 0,- Entgelte pro Minute österreichweit in Euro inkl. USt. rund um die Uhr, Angebot gültig ab 5. Dezember 2003. Einmaliges Aktivierungsentgelt Euro 39,90.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Neben Mobilfunk bietet ONE auch das Internet-Produkt i-ONE und die Festnetzlösung f-ONE an. Ende September 2003 zählte ONE rund 1.400 Mitarbeiter und rund 1,7 Millionen Kunden (1,4 Mio. Mobilfunk, 145.000 Festnetz und 150.000 Internet). Der Umsatz 2002 betrug rund Euro 619,7 Mio. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 %. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der mit GPRS und HSCSD (ONE High Speed) am Markt ist. ONE investierte bisher Euro 1,65 Mrd., davon Euro 99 Mio. im Jahr 2002. Eigentümer von ONE (ONE GmbH) sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: http://www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE
Cindy Nägeli-du Pont
Tel.: 0699-1699 3400
cindy.naegeli-dupont@one.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012