Häupl mit Finanzierungsschlüssel bei Flüchtlingen zufrieden

Wien (OTS) - Man habe sich über eine 15a-Vereinbarung bezüglich der Grundversorgung von Flüchtlingen geeinigt, sagte Bürgermeister Dr. Michael Häupl am Dienstag in seinem Mediengespräch. Seinem Wunsch, demzufolge alle Flüchtlinge in den Finanzierungsschlüssel im Verhältnis von 60:40 einbezogen werden, sei Rechnung getragen worden. Diese Einigung müsse nun in allen neuen Landtagen sowie im Nationalrat beschlossen werden. Da dies einige Zeit dauern werde, würde Wien Flüchtlingsquartiere zur Verfügung stellen "und zahlen", so Häupl.**** (Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021