Brauner bei "Info-Tag" im Caritas FrauenWohnzimmer

Erstes Wiener Frauen-Tageszentrum bietet Schutz und professionelle Beratung für obdachlose Frauen

Wien (OTS) - Kommenden Mittwoch besuchen Wiens Frauenstadträtin Renate Brauner, die Bezirksvorsteherin für den 6. Bezirk Renate Kaufmann und der Wiener Caritasdirektor Michael Landau das erste Tageszentrum für Frauen in Wien, das "FrauenWohnzimmer" in Mariahilf. Diese Einrichtung, geführt von der Caritas der Erzdiözese Wien, bietet Schutz und professionelle Beratung für obdachlose bzw. von Obdachlosigkeit bedrohte Frauen.

Dieser "Kennenlern-Tag" bietet neben einer Vorstellung der Einrichtung durch die Leiterin DSA Elvira Loibl auch eine Fotoausstellung von Sabine Hosp zum Thema "Wohnungslosigkeit von Frauen - wir schauen hin" sowie Gesprächsmöglichkeiten und Information für interessierte Frauen und Männer.

o Bitte merken Sie vor: Info-Tag im Caritas "FrauenWohnzimmer" Mit: Frauenstadträtin Mag.a Renate Brauner, Frau Bezirksvorsteherin für den 6. Bezirk Renate Kaufmann und DDr. Michael Landau, Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Zeit: Mittwoch, 3. Dezember 2003, 14.00 Uhr Ort: "FrauenWohnzimmer" Eggerthgasse 3, 1060 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) hk/cb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Heidemarie Kargl
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/140 96 86
kar@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011