euro adhoc: JoWooD Productions Software AG / JoWooD Kapitalerhöhung mehrfach überzeichnet Vorzeitige Schließung aufgrund hoher Nachfrage (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die Kapitalerhöhung der JoWooD Productions Software AG konnte mit großem Erfolg abgeschlossen und das gesamte Angebot von 8.550.741 jungen Aktien bereits innerhalb der Bezugsfrist zum Preis von je EUR 2.- platziert werden. Ein Großteil des angebotenen Volumens wurde dabei über die Bezugsrechte wahrgenommen. Für eine Zuteilung aus der freien Zeichnung platzierten vor allem österreichische und internationale institutionelle Investoren Orders. Das zur freien Zeichnung verfügbare Angebots wurde knapp achtfach überzeichnet. Besonders erfreulich entwickelte sich auch die Nachfrage des Retailpublikums und ein Großteil der ausgenützten Bezugsrechte kann österreichischen Privatanlegern zugerechnet werden.

Aufgrund der starken Nachfrage sowie der deutlichen Überzeichnung des Angebots entschied sich das Management für eine vorzeitige Schließung der ursprünglich bis 5. Dezember geplanten Angebotsfrist. Die Kapitalerhöhung wurde unter dem Lead Management der Capital Bank -Grawe Gruppe AG durchgeführt.

Der Emissionserlös in Höhe von EUR 17.101.482- Mio. wird für die Entwicklung von Spielen sowie eigener Technologie verwendet. Entsprechend ihrer strategischen Ausrichtung konzentriert sich JoWooD nunmehr ausschließlich auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung und das Publishing eigener sowie lizenzierter Marken mit Top-Ten Potenzial. Forciert wird aus den Mitteln der Kapitalerhöhung auch die Positionierung als Multiplattform Anbieter. Bereits im kommenden Jahr sollen die Konsolenspiele rund ein Drittel des Gesamtumsatzes betragen. Zusätzlich plant JoWooD, weitere vielversprechende Film-und Fernsehlizenzen zu erwerben.

"Das Ergebnis der Kapitalerhöhung bestätigt nachhaltig unseren geschafften Turnaround sowie die neue Unternehmensstrategie. Durch die konsequente Umsetzung des Vertriebsmodells sowie die Konzentration auf Top-Titel rechnen wir mit einem eindeutig positiven Jahresergebnis. Der am 28. November 2003 veröffentlichte und mehrfach prämierte Titel "Spellforce" erhielt von der Fachpresse ausgezeichnete Kritiken und ist einer der Weihnachtshits der Gamesindustrie. Die ersten Marktfeedbacks verlaufen vielversprechend," so Andreas Tobler und Michael Pistauer, Vorstände von JoWooD.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.12.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: JoWooD Productions Software AG
Bahnhofstrasse 22
AT-4802 Ebensee
Tel: 0043 3614 2966-1015
FAX: 0043 3614 2966-1023
Email: investor@jowood.com
WWW: http://www.jowood.com
ISIN: AT0000747357
WKN: 074735
Indizes: ATX Prime, ViDX, WBI
Börsen: Amtlicher Markt Wiener Börse AG; Freiverkehr Berliner

Wertpapierbörse, Bayerische Börse, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Software
Sprache: Deutsch

JoWooD Productions Software AG
Dr. Michael Pistauer, Vorstand.
Karin Kraberger, Investor Relations Manager
Tel.: +43 (0)3614 2966 1015
mailo:investor@jowood.com
http://www.jowood.com
Tel: 0043 3614 2966-1015
FAX: 0043 3614 2966-1023
Email: investor@jowood.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003