"profil": T-Mobile kauft MetroNet

Handynetzbetreiber übernimmt W-LAN-Marktführer per 1.1.2004

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, übernimmt der Handynetzbetreiber T-Mobile den führenden österreichischen W-LAN-Anbieter MetroNet. Das junge Wiener Unternehmen hat österreichweit mittlerweile 300 so genannte Hotspots, unter anderem für die OMV, den ORF, One und eTel, errichtet. Das sind Orte, an denen sich Laptop- oder PDA-Nutzer per Funk ins Internet einwählen können. T-Mobile-Chef Georg Pölzl "Wir werden die MetroNet-Lösung in unser internationales System integrieren. Damit können unsere Kunden den Service weltweit nutzen."

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001