STAR SEARCH - Die 2.Staffel / Die Bewerbungsfrist startet am 1. Dezember 2003!

Berlin (OTS) - Der heiße Sommer 2003 stand ganz im Zeichen von
STAR SEARCH! Gerade wurde Moderator Kai Pflaume dafür mit einem goldenen BAMBI in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet. Der wichtige Medienpreis für die "Beste Castingshow" im deutschen Fernsehen wurde nicht von einer Jury vergeben, sondern von den wahren Fachleuten: dem Publikum!

In 15 STAR SEARCH-Shows wurden 2003 die Stars von morgen gesucht -und gefunden! Damit im Frühjahr 2004 neue Gesangs-, Model- und Comedian-Blüten sprießen können, startet Sat.1 am Montag, 1. Dezember 2003 den nächsten Countdown - dann beginnt die Bewerbungsfrist für die 2. Staffel STAR SEARCH!
Bewerben können sich die Stars von morgen wieder in vier Kategorien:

als MUSIC ACT bis 15, als MUSIC ACT ab 16, als COMEDIAN und als MODEL.

Und eine echte Neuigkeit gibt es diesmal: Ab sofort können sich auch attraktive, junge Männer als MODEL bewerben. Erst im Finale wird sich entscheiden, ob beim nächsten Mal ein Mann oder eine Frau als Sieger in dieser Kategorie hervorgeht.

Die Bewerbungsfrist für die 2. Staffel von STAR SEARCH läuft von Montag, 1. Dezember 2003 bis Montag, 26. Januar 2004 (Datum d. Poststempels gilt).

Unter der Bewerber-Hotline mit Fax-Abruf: 01805 - 50 10 (0,12 EUR/Min.), auf Sat.1 Text-Seite 590 oder unter www.sat1.de können die Bewerbungsunterlagen ab 1.12.2003 angefordert werden.

Während die nächste STAR SEARCH-Generation ihre Chance auf Ruhm und Erfolg erst noch nutzen will, haben es die Sieger der 1. Staffel bereits bis ganz nach oben geschafft:

Daniel (12) aus Hahnbach in der Oberpfalz siegte in der Kategorie MUSIC ACT bis 15. Er konnte sich mit seinen Halbfinalisten-Freunden Oliver, Jenniffer und Senta-Sophia mit ihrem gemeinsamen Hit "Smile" und ihrem Album "Friends" als "STAR SEARCH - The Kids" auf Anhieb in den Charts platzieren. Mit seinem ersten eigenen Titel "Let The Sun Shine (In My Magic World)" eröffnete er kürzlich die Kai-Pflaume-Musik-Show "CHARITY `03" - und sang dort live vor über 4000 begeisterten Zuschauern. Im Moment arbeitet er in seiner Freizeit an einem eigenen Solo-Album. Und auch in der Schule ist Daniel jetzt - vor allem bei den Mädchen - ein umschwärmter Star...

Ingo Oschmann (34) aus Bielefeld bekommt bald seine eigene Comedy-Show! Mit seinem Sieg in der Kategorie COMEDIAN startet er Anfang 2004 seine TV-Karriere in Sat.1. Bisher hatte Ingo allerdings noch nicht viel Zeit, sich darum zu kümmern, weil er in den vergangenen Monaten einen Live-Auftritt nach dem anderen absolvierte. Neben einer Tournee durch die Schweiz feierte er Erfolge vor großem Publikum: In Halle bejubelten ihn 3500 begeisterte Comedy-Fans mit Standing-Ovations, und bei seiner "Welcome-Home"-Party auf dem Bielefelder Marktplatz jubelten ihm über 10.000 Menschen zu! Und demnächst wird er Millionen Sat.1-Zuschauer vor dem Fernseher mit seiner "Körperlichkeit" (Zitat der Jury) und seinem Humor zum Lachen bringen.

Maureen Sauter (17) aus Lindau am Bodensee wurde von Jury und Publikum zur Siegerin in der Kategorie MODEL gekürt. Sie stand inzwischen für ein großes Fotoshooting für das Hochglanzmagazin "Glamour" vor der Kamera und reiste für ein anderes Shooting sogar extra nach Brasilien. Doch der eigentliche STAR SEARCH-Hauptgewinn für Maureen war nicht der Start in eine Model-Karriere, sondern die Begegnung mit Martin Kesici. Die beiden Sieger verliebten sich kurz vor dem Finale ineinander. Und auch wenn die Medien ihre Beziehung immer noch für einen PR-Gag halten, ist das STAR SEARCH-Traumpaar immer noch glücklich verliebt und pendelt zwischen Berlin und Bodensee. Zur Zeit amüsieren sich beide gerade auf einer Kreuzfahrt rund um Thailand.

Martin Kesici (30) aus Berlin, der Mann mit den "waffenscheinpflichtigen" blauen Augen, wurde der musikalische STAR SEARCH-Sieger 2003 in der Kategorie MUSIC ACT ab 16. Bereits in der Celebration-Show "STAR SEARCH - DIE SIEGER" präsentierte er seinen ersten eigenen Titel "Angel Of Berlin", mit dem er auf Platz 1 der Charts stürmte. Und auch sein aktuelles Album "EM KAY" platzierte sich auf Anhieb in den Charts. Für Single und Album bekam er gerade erst je eine Goldene Schallplatte! Auch die neue Single "Losing Game" ist wieder ein echter Kesici-Hit. Neben seinen zahlreichen Auftritten in TV-Shows (z. B. "DIE LEGO SHOW", "CHARITY ´03", "Pop 2003") spielen die Musik-Sender MTV und VIVA seine Videos rauf und runter. Im Dezember startet Martin Kesici seine große Tournee quer durch Deutschland. Und seine rare Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Freundin Maureen Sauter.

Thomas Wohlfahrt (30) aus Altusried im Allgäu wurde im Finale knapp von Martin Kesici geschlagen. Doch auch er bekam einen Plattenvertrag und nahm inzwischen das Album "Amazing" mit den Berliner Symphonikern auf, aus dem er die Single "Through The Storm" auskoppelte. Mit seinem Titel "Still Need You" begeisterte er die Zuschauer der Show "Deutschlands wahre Helden", und bei der "CHARITY `03" jubelten ihm über 4000 Fans in Leipzig zu. Gemeinsam mit seinen Freunden Martin Kesici und Michael Wurst nahm er die Single "All For Love" auf, die sich auf Anhieb in den Charts platzierte und in Dauer-Rotation bei MTV und VIVA läuft.

Michael Wurst (28) aus Bochum versetzte mit seiner Interpretation von "Feel" nicht nur die Jury in Ekstase, sondern auch die Zuschauer. Erst im Halbfinale musste er sich gegen Martin Kesici knapp geschlagen geben. Doch der Sänger mit der größten Live-Erfahrung (über 100 Auftritte pro Jahr) überzeugte mit seiner Performance die Plattenfirma Polydor/Universal, auch mit ihm einen Plattenvertrag abzuschließen. Pünktlich zum Start der neuen STAR SEARCH-Bewerbungsfrist, am Montag, 1. Dezember 2003, erscheint nun seine erste Single - mit dem passenden Titel "Are You Ready". Der Rock-Song ist der offizielle Sat.1-Song zur "CHAMPIONS LEAGUE". Der Fußball-Fan und -Spieler Michael Wurst performte ihn am 26.11.2003 vor über 9 Mio. Zuschauern live im Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart.

Die romantische Balladenversion präsentiert er am Sonntag, 30.11.2003 um 19.00 Uhr in "Nur die Liebe zählt" und mit der Rock-Version tritt er am selben Abend um 20.15 Uhr live in Hape Kerkelings Show "Stars 2003 - Die Aids-Gala" auf. In der Sat.1-Doku-Soap "Familie Wurst" können die Sat.1-Zuschauer jeden Samstag (18.45 Uhr) Anteil an seiner Karriere, den Auftritten mit der Familien-Band "The Tweens" (mit Vater Manfred und Onkel Werner Wurst) und seinem Leben nehmen. Am 5. Dezember 2003 gibt Michael Wurst in Herne vor 3500 Fans sein Abschiedskonzert von und mit "The Tweens", um sich künftig ganz auf seine Solo-Karriere konzentrieren zu können. Sein erstes Album erscheint im Januar 2004 - Michael, we're ready for you!

Welche Karrieren auf die 64 neuen STAR SEARCH-Kandidaten in vier Kategorien warten, wird sich im Frühjahr 2004 in Sat.1 zeigen. Dass es sich lohnt, diese Chance zu ergreifen, zeigen die Karrieren der Gewinner der 1. STAR SEARCH-Staffel.

Also Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft ab Montag, 1. Dezember 2003!

ots Originaltext: Sat.1

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49 (030) 2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und presselounge.sat1.de

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Borchert
Sat.1 Programm-Kommunikation / PR Show
Telefon +49 (030) 2090-2383
Fax +49 (030) 2090-2382
birgit.borchert@sat1.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0027