Kabarett-Offensive auf PREMIERE AUSTRIA

Der Österreich-Kanal von Premiere startet am 1. Dezember mit Alfred Dorfers "heim.at"

Wien (OTS) - "Wir fördern Österreichische Kleinkunst und spielen sie deshalb - im Gegensatz zum ORF - ungeschnitten zur Prime-Time", kommentiert Geschäftsführer Thomas Mischek, die Offensive von Premiere. "Kabarett am Montag" zeigt ab 1. Dezember jeweils montags um 20.45 Uhr die aktuellen Programme von Alfred Dorfer ("heim.at"), Thomas Maurer & Florian Scheuba ("Zwei echte Österreicher"), Gunkl ("Glück - eine Vermutung") und Lukas Resetarits ("Zeit").

"Normalerweise ist Premiere ein absolutes Reizwort für mich, aus aktuellem Anlass mache ich eine Ausnahme und wünsche gutes Gelingen bei der Kabarett-Offensive", so Lukas Resetarits über "Kabarett am Montag". Und auch Alfred Dorfer freut sich "über die Beachtung des Kulturauftrages bei Premiere". "Die Kabarettisten Österreichs werden auch im Jahr 2004 noch viel Freude mit PREMIERE AUSTRIA haben" verspricht Mischek dazu und wünscht allen Premiere-Abonnenten "eine unterhaltsame Adventzeit und monstermäßige Weihnachten mit Premiere."

Programmhinweise:

"heim.at" Alfred Dorfer 1.12.2003 "Zwei echte Österreicher" Maurer&Scheuba 8.12.2003 "Glück - eine Vermutung" Gunkl 15.12.2003 "Zeit" L. Resetarits 22.12.2003

jeweils montags, um 20.45 Uhr auf PREMIERE AUSTRIA

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sylvia Saringer
Leitung Kommunikation & PR
Tel.: 01/49166-652
sylvia.saringer@premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001