EINLADUNG zur Pressekonferenz der Ärztekammer "Probleme der Gesundheitsversorgung in einer Weltstadt am Beispiel Wien"

Wien (OTS) - Probleme wie AIDS, Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Suchtverhalten, etc. sind in Städten größer als am Land. Zudem haben Weltstädte wie Wien eine andere Patientenstruktur.

Die Ärztekammer für Wien hat diesbezügliche Daten in einer groß angelegten sozialmedizinischen Studie erhoben. Über die Ergebnisse der Studie "Probleme der Gesundheitsversorgung in einer Weltstadt am Beispiel Wien" dürfen wir Sie im Rahmen einer Pressekonferenz informieren.

Zeit: Freitag, 5. Dezember 2003, 10.00 Uhr Ort: Sky Bar im Kaufhaus Steffl (7. Stock - Business Corner), 1010 Wien, Kärntner Straße 19

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Prim. MR Dr. Walter Dorner
Präsident der Ärztekammer für Wien

Dr. Melitta Bohn-Rieder
Referentin Medizinweltstadt Wien der Ärztekammer für Wien

Univ.-Prof. Dr. Anita Rieder
Institut für Sozialmedizin der Medizinischen Universität Wien

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223 od. 0664/1014222
Fax: (++43-1) 51501/1289
hpp@aekwien.or.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001