AK: Regierung muss die Qualität der Wiener Schulen erhalten

Dringend Bundesmittel nötig, damit 300 Wiener Lehrerposten nachbesetzt werden können

Wien (AK) - Der Bund muss sofort mit Wien eine Lösung finden, um den akuten Lehrermangel an den Wiener Volks-, Haupt- und Sonderschulen zu beheben, verlangt Johanna Ettl, Leiterin des AK Wien-Bildungsbereichs. Von den 700 Lehrerposten, die nach der Frühpensionierungsaktion der Regierung ab 1. Dezember in Wien frei werden, müssen unbedingt 300 nachbesetzt werden, sagt Ettl, es dürfe nicht sein, dass jetzt die Wiener SchülerInnen und ihre Eltern ausbaden müssen, was der Bund durch die ständigen Kürzungen im Bildungsbereich anrichtet. Wenn nichts geschieht, drohen schwere Qualitätseinbußen in den ganztägigen Wiener Schulen und bei der Integration der Kinder von MigrantInnen und von SchülerInnen mit besonderem Förderbedarf, warnt Ettl. Sie verlangt, dass der Bund rasch und unbürokratisch die Mittel zur Verfügung stellt, damit die Stadt Wien 300 Lehrerposten nachbesetzen kann.

Noch ist Wien bei der ganztägigen Betreuung und beim Integrationsunterricht ein Vorbild für alle anderen Bundesländer, erinnert Ettl. Gerade jetzt, wo selbst die Bildungsministerin mehr Ganztagsplätze in den Volks- und Hauptschulen schaffen will, müsse die Regierung auf dem Wiener Vorzeigemodell aufbauen, statt es zu zerstören. Wien habe den höchsten Anteil an Kindern von MigrantInnen, zum Beispiel vier Mal so viele MigrantInnen-Kinder wie in der Steiermark, über 600 Integrationsklassen für Kinder mit besonderem Förderbedarf und ein flächendeckend ausgebautes Netz ganztägig geführter Schulen. Da sei es nur logisch, dass in Wien auch mehr LehrerInnen nötig sind als in anderen Bundesländern - und dass der Bund dafür sorgen muss, dass die guten Leistungen der Wiener LehrerInnen für die Kinder der WienerInnen weiterhin in der gewohnten und geschätzten Qualität erbracht werden können.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Peter Mitterhuber
Tel.: (++43-1) 501 65 2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0005