Strasser verabschiedet Exekutivbeamten nach Jordanien

Österreichische Polizisten und Gendarmen bilden irakische Polizisten in Jordanien aus.

Wien (OTS) - Innenminister Dr. Ernst Strasser verabschiedet
morgen, am 26. November 2003, im Innenministerium in Wien vier Polizisten und Gendarmen, die an der Ausbildung von irakischen Polizisten in Jordanien mitwirken werden.

Die Ausbildung beginnt am 29. November 2003, an der Außenstelle der irakischen Polizeiakademie in der Nähe von Amman. Insgesamt sollen etwa 35.000 irakische Polizisten in achtwöchigen Kursen ausgebildet werden. An der Ausbildung nehmen neben Österreich unter anderen noch Polizisten aus Großbritannien, den USA, Kanada, Polen, Irak und weiterer Länder teil. Die österreichischen Beamten werden voraussichtlich für ein Jahr nach Jordanien entsandt.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Zeit: 26. November 2003, 10.00 Uhr Ort: Innenministerium, Herrengasse 7, 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

BMI-Infopoint
Tel.: 01-53126-2488
infopoint@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002