Infos, Unterhaltung und Hilfe für blinde Menschen

Veranstaltungen der Hilfsgemeinschaft in Niederösterreich

St. Pölten (NLK) - Information und Unterhaltung für blinde und sehbehinderte Menschen bietet die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs im November und Dezember in Niederösterreich mit einer Reihe von Veranstaltungen. Den Beginn macht ein Adventkonzert in der "Harmonie" in Unterdambach morgen, Mittwoch, 26. November, bei dem ab 15 Uhr auch Heiteres und Besinnliches gelesen wird.

Zudem finden in Mödling (Montag, 1. Dezember, von 8 bis 10 Uhr im Stadtamt, Telefon 01/330 35 45-84, Gabriele Absenger) und in Mistelbach (Dienstag, 9. Dezember, von 9 bis 11 Uhr in der "Mutterberatung", Telefon 0699/12 57 93 51, Mag. Andrea Schaffra, und 01/330 35 45-85, Verena Neumann) Beratungen statt.

Landesgruppentreffen mit musikalischer Unterhaltung gibt es für Baden und Umgebung am Freitag, 5. Dezember, um 14 Uhr im Restaurant "Zum Alten Römer" in Baden (Telefon 01/330 35 45-83, Hubert Wagner), für Krems und Umgebung ebenfalls am Freitag, 5. Dezember, um 14 Uhr im Gasthaus "Zum Goldenen Hirschen" in Krems (Telefon 01/330 35 45-84, Gerhard Bruckner) und für Neunkirchen und Wiener Neustadt am Donnerstag, 11. Dezember, um 14 Uhr im Restaurant Osterbauer in Neunkirchen (Telefon 02635/669 84, Margarete Kunesch).

Unter dem Motto "Weihnachten wird greifbar" kann man außerdem mit dem Kauf von Weihnachtsbilletts zum Preis von 1,10 Euro blinde Menschen unterstützen. Man erhält dafür ein stimmungsvolles, kontrastreich gestaltetes Weihnachtsbillett mit Brailledruck:
Sehbehinderte und blinde Menschen können dank dieses Brailledrucks die Weihnachtswünsche ertasten, und sehende Menschen lernen auf diese Art die Blindenschrift kennen.

Nähere Informationen und Bestellung bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unter der Telefonnummer 01/330 35 45, per e-mail unter service@hilfsgemeinschaft.at bzw. unter www.hilfsgemeinschaft.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Mag. Barbara Komarek
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0013