Bundespräsident aus AKH entlassen

Wien (OTS) - Nach den in der Vorwoche vorgenommenen Operationen
der eingerissenen Achillessehnen wurde Bundespräsident Thomas Klestil heute aus dem AKH entlassen. Der Bundespräsident wird seine Amtsgeschäfte in den nächsten Tagen von der Amtsvilla aus wahrnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001